Blüh' im Glanze ...

Den Deutschen geht's gut - hoffentlich noch lange

Geht es Ihnen auch so wie mir, dass Sie sich oft freuen, wie gut es uns in Deutschland geht? Wir haben das beste Brot, die schönsten Landschaften und können im Fußball inzwischen sogar Brasilien schlagen.

Nur kleine Sorgen


Finanzkrise? Bei uns nicht. Die USA und andere Staaten mögen von Ratingagenturen abgewertet werden, aber wir doch nicht. Euro-Krise? Die Schweizer kommen doch zum Einkaufen zu uns. Rettungsschirm? Wir spannen ihn größer, wenn es anderen schlecht geht.
Demonstrationen, Streiks, soziale Unruhen, Vandalismus? Bei uns nicht. In Libyen militärisch eingreifen? Ohne uns. Wir schaffen die Bundeswehr lieber gleich fast ganz ab. Atomausstieg? Andere mögen zaudern und diskutieren, wir schaffen Fakten. In anderen Ländern würden sich Menschen freuen, wenn im öffentlichen Raum überhaupt gebaut würde. Wir diskutieren über ein Jahr noch mal über ein längst beschlossenes Projekt.


Uns beschäftigen Datenschutz, ärztliche Versorgung und ob es unseren Tieren gut geht, und wir sind besorgt um eine entlaufene Kuh. Wir machen uns ein bisschen Gedanken um unsere Rente und genießen jeden Tag eine Freiheit, die uns nur dann bewusst wird, wenn wir wie am 13. August daran erinnert werden, dass es vor nicht allzu langer Zeit auch bei uns noch ganz anders war. Ich hoffe, dass das noch lange so bleibt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet