Spielt das Wetter jetzt verrückt?

Unwetter, Temperaturrekorde und Hitzetote

Stetige Wetterwechsel sind nicht nur anstrengend für den Körper, sie können auch die Psyche angreifen. Das Wetter geht den Menschen "auf den Keks". Schlafprobleme, Angst vor Unwettern und ihren Folgen, aber auch Hitzetote sind zu beklagen. Ist das wirklich schon der Klimawandel? Müssen wir unser Leben komplett umstellen? Peter Hahne spricht mit zwei Experten über das Wetter und seine Auswirkungen auf die Menschen: Katja Horneffer; ZDF-Wetterredaktion, Meteorologin und Dr. med. Thomas Kurscheid, Allgemein- und Präventivmediziner.

War es früher wirklich besser? War das Wetter ein anderes? Oder bilden wir uns das nur ein? Hat der Wunsch in dem Lied "Wann wird es mal wieder richtig Sommer?" schon immer Gültigkeit und wird immer Gültigkeit haben? Manche sagen, es sei alles nur herbeigeredet. Fachleute aber prognostizieren: Das ist der Sommer. An diese vermehrten Wetterwechsel werden wir uns gewöhnen müssen. Was macht aber diese Veränderung mit uns Menschen? Peter Hahne hat sich zur Klärung dieser Fragen zwei Experten ins Studio eingeladen:

Katja Horneffer
Katja Horneffer

Dr. Katja Horneffer, 1968 geboren, ist Redakteurin in der Wetterredaktion des ZDF und moderiert die Wetterberichte in verschiedenen Sendungen. Sie ist seit 1998 im ZDF und erstellt regelmäßig erklärende und berichtende Beiträge zu Wetterphänomenen, schwierigen meteorologischen Sachverhalten und Fragestellungen. Sie versucht dabei, ihre Begeisterung und Faszination von Wolken, Wind und Regenbögen den Zuschauern näherzubringen.

Katja Horneffer berichtet schon seit langem über die Veränderung der Klimabedingungen und deren Begleiterscheinungen wie einem "mäandernden Jetstream". Es hängt alles zusammen, erklärt sie und verweist dabei auf größere Luftdruckgegensätze und dramatischere Wettererscheinungen wie starke Schneefälle und Hitzerekorde. Die extremen Wetterlagen werden zunehmen, prognostiziert Horneffer. Wenn die Erde immer mehr Energie hat, werden auch die Wetterereignisse dramatischer, da sich die Energie entladen muss - zum Beispiel in Gewittern oder Stürmen.


Dr. med Thomas Kurscheid
Dr. med. Thomas Kurscheid

Dr. Thomas Kurscheid, 1964 geboren, ist in Köln in seiner eigenen Praxis niedergelassen. Seit mehreren Jahren ist er zudem als TV-Experte, zum Beispiel auch in der ehemaligen ZDF-Reihe "Die Ärzte", im Einsatz. Er begeistert als Redner bei Eventveranstaltungen zu allen Themen rund um die Gesundheit. Auch in seiner Freizeit hält sich Dr. Thomas Kurscheid mit Sport fit, hört gerne Klaviermusik und greift auch selbst ab und zu in die Tasten.

Kurscheid hat an der Universität Düsseldorf, Abschluss "Master of Public Health" studiert, sowie ein Studium der Medizin in Budapest, Köln und London absolviert. Er ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Ernährungsmedizin und medizinischer Geschäftsführer eines Gesundheitszentrums in Köln.

Thomas Kurscheid ist Dozent an der Hochschule Fresenius in Köln. Als Gesundheitswissenschaftler und Facharzt für Allgemeinmedizin, sowie Sport- und Ernährungsmediziner berät er sowohl im Fernsehen als auch im Radio und auf Vorträgen zu Gesundheitsproblemen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Verhalten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet