Sie sind hier:

CO2-Bilanz auf dem Teller

Klassiker klimaneutral kochen – Spaghetti Bolognese

Jeder Deutsche verbraucht pro Jahr rund 500 Kilogramm CO2 für Nahrungsmittel. Das produziert etwa 1,75 Tonnen klimabelastende Emissionen. Knapp ein Fünftel des Pro-Kopf-Ausstoßes! Was kann man gegen die Klimabelastung durch Ernährung tun?

10 min
10 min
27.12.2019
27.12.2019

Klimaneutral kochen! Deshalb hat plan b Oliver und Yannick von "rethinknation" herausgefordert: Wer kocht die bessere Spaghetti Bolognese? Oliver und Yannick müssen in verschiedenen Kategorien punkten: CO2-Fußabdruck der Zutaten, Geschmack, Arbeitsaufwand und Kosten der Zutaten. Unterstützung gibt es von zwei Jokern: Ein Experte der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung hilft beim Einkauf, ein Profikoch packt bei der Zubereitung mit an. Am Ende krönen sie die beste, klimafreundliche Bolognese!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.