Sie sind hier:

Abenteuer Interrail

Gratis durch Europa

Kreuz und quer durch Europa reisen. Das erste Mal ohne Eltern, alleine oder mit Freunden. Immer mehr junge Menschen erkunden per Interrail-Bahnticket den europäischen Kontinent. Sie sammeln Erfahrungen, knüpfen Kontakte, erleben Abenteuer.

Beitragslänge:
32 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.12.2019

"Re:" begleitet junge Europäer bei ihrer Entdeckungstour durch ein buntes, vielfältiges Europa.

Wie lassen sich junge Menschen für Europa begeistern? Am besten mit einem kostenlosen Interrail Bahnticket. Die ideale Möglichkeit, den europäischen Kontinent zu bereisen, die hippsten Städte, die coolsten Strände, Geheimtipps, also die Vielfalt Europas zu entdecken.

„Discover EU“ heißt die Initiative der Europäischen Kommission, die jährlich rund 12.000 jungen EU-Bürgern eine kostenlose Reiseerfahrung in Europa per Interrail Bahnticket bietet. Teilnahmeberechtigt sind alle 18-jährigen EU-Bürger. Sie müssen lediglich ihre Reisepläne offenlegen sowie fünf Fragen zur Europäischen Union beantworten. Die Aktion ist ein Plädoyer für mehr Offenheit und Toleranz. Gegen Abschottung, gegen Nationalkonservativismus, gegen Fremdenhass. Die jungen Leute lernen die Vorteile eines vereinten Europas konkret kennen: freies Reisen ohne Passkontrollen, oft der Euro als einheitliches Zahlungsmittel und meist gute Verbindungen im Schienennetz. Max aus Frankfurt bricht direkt nach der Abiturprüfung auf zu seiner 14-tägigen Fahrt: Brüssel - London - Amsterdam - Paris - Barcelona - Madrid - Marseille - Nizza - Monaco - Neapel - Mailand - Budapest - Wien - München - Leipzig - Dresden - Frankfurt. Er will so viel wie möglich aus seinem Interrail Ticket herausholen, die Reise ist das Ziel. Gefällt ihm ein Ort besonders gut, will er später wiederkommen.

Die drei Französinnen Iuna, Claire und Myriam lassen es ruhiger angehen. Ihre Bahnreise geht nach Prag und Wien, wo sie per Malstift und Zeichenblock die kulturellen Schätze der beiden Metropolen für sich entdecken. Hannah aus Nantes reist das erste Mal allein und ohne Eltern durch Europa. Schon nach den ersten Stopps in Berlin, Budapest und Prag hat sie Sehnsucht nach zuhause.

Weitere ARTE-Re:-Sendungen

Wege aus chronischem Schmerz

Gesellschaft | Re - Wege aus chronischem Schmerz

Viele Millionen Menschen leiden an chronischen Schmerzen. Ein normaler Alltag ist für sie oft nicht mehr …

Videolänge:
31 min
Invasion der Sumpfkrebse

Gesellschaft | Re - Invasion der Sumpfkrebse

Ein amerikanischer Krebs erobert europäische Seen und Flüsse.

Videolänge:
29 min
Rückkehr nach Mansuren

Gesellschaft | Re - Rückkehr nach Masuren

Mehr als 70 Jahre nach ihrer traumatischen Flucht aus dem damaligen Ostpreußen, begibt sich die 83-jährige …

Videolänge:
31 min
Streiken fürs Klima

Gesellschaft | Re - Streiken fürs Klima

Die 16-jährige Greta Thunberg hat im Kampf gegen den Klimawandel eine weltweite Bewegung losgetreten.

Videolänge:
32 min
Nachhaltig bauen

Gesellschaft | Re - Nachhaltig bauen

Die Bauindustrie boomt. Doch sie verschlingt riesige Mengen an Rohstoffen. Gleichzeitig kommt die Hälfte …

Videolänge:
32 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.