Sie sind hier:

Albaniens rebellische Jugend

Zwischen EU und Exil

Albaniens rebellische Jugend

Nirgendwo in Europa ist die Zustimmung zur EU euphorischer als in Albanien. Die Menschen sind unzufrieden mit der eigenen Regierung, jeder Zweite will das Land verlassen. Speerspitze des Protests sind Studenten, die ihren Unmut auf die Straße tragen.

Sendetermin:
Im TV-Programm: arte, 17.05.2019, 19:40 - 20:15
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Speerspitze des Protests sind Studenten, die ihren Unmut auf die Straße tragen. "Re:" taucht ein in die Kernzelle der Studentenproteste. Was fordern sie? Und warum ist die EU das Ziel ihrer Sehnsüchte?

Nirgendwo in Europa ist die Euphorie für die EU größer als in Albanien. 93% der Bewohner des kleinen Balkanstaates träumen davon, dass ihr Land Teil der Europäischen Union wird. Im Sommer sollen die Gespräche dazu aufgenommen werden. Die Unzufriedenheit im Land ist groß, jeder Zweite spielt mit dem Gedanken, das Land zu verlassen. Als erstes sind die Studenten in Massen auf die Straße gegangen, um ihre Frustration über Korruption, zu hohe Studiengebühren und zu geringen Zukunftschancen kund zu tun. Nun vergeht kaum noch ein Tag ohne Demos gegen die Regierung. "Re:" taucht ein in die Kernzelle der Studentenproteste. Was fordern sie? Warum ist die EU das Ziel ihrer Sehnsüchte? Und wo sehen sie ihre Zukunft – in der Heimat oder im Ausland?

Weitere ARTE-Re:-Sendungen

Extinction Rebellion

Gesellschaft | Re - Extinction Rebellion

Extinction Rebellion - die jüngste Protestbewegung gegen den Klimawandel.

Videolänge:
32 min
Baeume im Klimastress

Gesellschaft | Re - Bäume im Klima-Stress

In diesem Sommer war es unübersehbar: das Sterben von Fichten und Kiefern hat dramatische Ausmaße angenommen.

Videolänge:
31 min
Aufforsten gegen den Klimawandel

Gesellschaft | Re - Aufforsten gegen den Klimawandel?

Bäume pflanzen gegen den Klimawandel – Irland treibt seine Aufforstung mit Fichtenplantagen mit großen …

Videolänge:
32 min
Armeniens Waldwächter

Gesellschaft | Re - Armeniens Waldwächter

Im armenischen Dilijan-Nationalpark werden seit Jahren illegal Bäume gefällt.

Videolänge:
32 min
Russlands Truckerinnen

Gesellschaft | Re - Russlands Truckerinnen

Nastja ist 34 Jahre alt und in ihrer Heimat Russland eine kleine Berühmtheit.

Videolänge:
30 min
Die letzten Schwammtaucher

Gesellschaft | Re - Die letzten Schwammtaucher

Über Jahrhunderte war die griechische Insel Kalymnos Hochburg der Schwammtaucher.

Videolänge:
32 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.