Sie sind hier:

Eine Stadt speckt ab

Die 100.000-Kilo-Diät von Narón

Im Nordwesten Spaniens haben die Bürger der Kleinstadt Narón einen ambitionierten Plan: In zwei Jahren wollen sie gemeinsam 100.000 Kilo abspecken. Die Grundlage bildet eine kalorienbewusste Ernährung und mindestens eine Stunde Bewegung pro Tag.

Beitragslänge:
32 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.04.2020

Die Idee zu dieser Aktion hatte der Hausarzt Carlos Piñeira, der die zunehmende Fettleibigkeit in seiner Stadt bekämpfen will.

Schlankheitskur statt Völlerei: Galizien im Nordwesten Spaniens ist bekannt für seine üppige Küche, doch in der Kleinstadt Narón setzen viele Bewohner jetzt auf fettarme Kost. Die Bürger haben sich seit 2018 einer Gemeinschaftsdiät verschrieben: Alle Bewohner sollen möglichst auf eine kalorienbewusstere Ernährung umschwenken und sich wenigstens eine Stunde am Tag bewegen, so die Idee von Hausarzt Carlos Piñeira.
Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die sich ausbreitende Fettleibigkeit in seiner Stadt zu bekämpfen. Narón soll aus seiner Sicht zum Vorbild für andere Kommunen in Europa werden. Rund 40.000 Menschen leben in dem kleinen Städtchen – und davon specken inzwischen 8.000 ab. Zusammengerechnet haben die Teilnehmer schon mehr als 50.000 Kilo verloren.
Für Carlos Piñeira steht fest: Abnehmen bringe den Menschen mehr Lebensqualität. Zudem spare das Gesundheitssystem Kosten für teure Behandlungen. Denn die Bekämpfung des Übergewichts, eine der Hauptursachen für Herz- und Kreislaufprobleme, spiele bei der Krankheitsvorbeugung eine entscheidende Rolle, so Piñeira. Der Schlüssel zum Erfolg ist für den Arzt dabei die gemeinsame Herangehensweise. Bis zum Jahr 2020 sollen so 100.000 Kilo Körperfett abgespeckt werden.

Weitere ARTE-Re:-Sendungen

Baeume im Klimastress

Gesellschaft | Re - Bäume im Klima-Stress

In diesem Sommer war es unübersehbar: das Sterben von Fichten und Kiefern hat dramatische Ausmaße angenommen.

Videolänge:
31 min
Aufforsten gegen den Klimawandel

Gesellschaft | Re - Aufforsten gegen den Klimawandel?

Bäume pflanzen gegen den Klimawandel – Irland treibt seine Aufforstung mit Fichtenplantagen mit großen …

Videolänge:
32 min
Armeniens Waldwächter

Gesellschaft | Re - Armeniens Waldwächter

Im armenischen Dilijan-Nationalpark werden seit Jahren illegal Bäume gefällt.

Videolänge:
32 min
Russlands Truckerinnen

Gesellschaft | Re - Russlands Truckerinnen

Nastja ist 34 Jahre alt und in ihrer Heimat Russland eine kleine Berühmtheit.

Videolänge:
30 min
Die letzten Schwammtaucher

Gesellschaft | Re - Die letzten Schwammtaucher

Über Jahrhunderte war die griechische Insel Kalymnos Hochburg der Schwammtaucher.

Videolänge:
32 min
Eine Stadt speckt ab

Gesellschaft | Re - Eine Stadt speckt ab

Im Nordwesten Spaniens haben die Bürger der Kleinstadt Narón einen ambitionierten Plan.

Videolänge:
32 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.