Sie sind hier:

Helfer oder Schmuggler

Der Fall Sarah Mardini

Helfer oder Schmuggler

Vor drei Jahren floh Sarah Mardini vor dem syrischen Bürgerkrieg nach Berlin. Doch sie kehrte nach Lesbos zurück – dorthin, wo sie selbst im Schlauchboot ankam. Auf der Insel engagierte sie sich monatelang in der Flüchtlingshilfe.

something
03.12.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Jetzt sitzt die 23-jährige in Griechenland in Untersuchungshaft. Die Anklage: Menschenschmuggel.

Die griechischen Behörden werfen ihr und anderen Aktivisten der griechischen Flüchtlingsorganisation ERCI (Emergency Response Centre International) vor, Migranten bei der illegalen Einreise nach Griechenland geholfen zu haben. Eine schwere Anklage der griechischen Justiz. Sarah Mardini droht eine mehrjährige Haftstrafe. Die junge Syrerin bestreitet alle Anklagepunkte.

Der Fall Sarah Mardini schlägt wieder international Wellen, genau wie vor drei Jahren bei ihrer eigenen Flucht: Damals zog sie schwimmend das sinkende Schlauchboot an Lesbos Küste und rettete so anderen Flüchtlingen das Leben.

Auch in Sarahs Umfeld sind alle von ihrer Unschuld überzeugt: Mutter Mervat, die Flüchtlingshelferin Claudia Drost und der Berliner Schwimmtrainer Sven Spannekrebs. Sie glauben, dass Seenotretter zunehmend kriminalisiert werden sollen. „Re:“ über die Frage, ob Flüchtlingshelfer im Mittelmeer Retter oder Unterstützer der Schlepper sind.

Weitere ARTE-Re:-Sendungen

Stress im Rotlichtviertel

Gesellschaft | Re -
Stress im Rotlichtviertel
 

Amsterdams berühmtes Rotlichtviertel "De Wallen" lockt zum Leidwesen der Anwohner immer mehr Party-Touristen …

Videolänge:
32 min
Wo die Wüste wächst

Gesellschaft | Re -
Wo die Wüste wächst
 

Der Sand erobert die Region Oltenien, im Süden Rumäniens. Es wird immer heißer, trockener, und Sandstürme …

Videolänge:
31 min
Schweinepest auf dem Vormarsch

Gesellschaft | Re -
Schweinepest auf dem Vormarsch
 

Ein Ausbruch der afrikanischen Schweinepest in Deutschland und Frankreich wird immer wahrscheinlicher.

Videolänge:
31 min
Der Libanon im freien Fall

Gesellschaft | Re -
Der Libanon im freien Fall
 

Der Libanon war schon vor der verheerenden Explosion am 4. August im politischen und wirtschaftlichen …

Videolänge:
32 min
Familien unter Druck

Gesellschaft | Re -
Familien unter Druck
 

Wegen der Corona-Einschränkungen blieben Kitas, Schulen und Spielplätze über Monate geschlossen. Viele …

Videolänge:
32 min
Schulen fuer Afghanistan

Gesellschaft | Re -
Schulen für Afghanistan
 

In Afghanistan herrscht Chaos, immer mehr internationale Helfer ziehen aufgrund der verschlechterten …

Videolänge:
29 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.