Sie sind hier:

Rätsel um Babys ohne Arme

Die Fälle in Deutschland

In einem Gelsenkirchener Krankenhaus kommen innerhalb weniger Wochen drei Babys mit einer Handfehlbildung zur Welt. Die Ursachen sind unbekannt, auch die Klinikärzte können nur rätseln.

Beitragslänge:
32 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.08.2020

Die Kölner Hebamme Sonja Liggett-Igelmund glaubt nicht an einen Zufall. Sie bringt den Fall an die Öffentlichkeit und begibt sich auf Spurensuche.

Lisa Halama aus Neuss erfährt erst nach der Geburt ihrer Tochter Sia, dass ihrem Baby die rechte Hand fehlt. Der Schock ist groß, und Lisa und ihr Mann David müssen lernen, mit der Dysmelie ihrer Tochter umzugehen. Aber Sia ist kein Einzelfall. Im Spätsommer 2019 werden innerhalb weniger Wochen in einem Gelsenkirchener Krankenhaus drei Kinder mit ähnlichen Handfehlbildungen geboren. Die Kölner Hebamme Sonja Liggett-Igelmund glaubt nicht an eine zufällige Häufung: Der kurze Zeitraum, in dem die Fälle auftreten, ist für die erfahrene Hebamme auffällig. Erst im letzten Jahr erregte im Nachbarland Frankreich eine Häufung von Handfehlbildungen in drei Departements großes Aufsehen. Sonja bringt den Fall in Deutschland an die Öffentlichkeit und muss feststellen, dass es wie in Frankreich auch hier keine systematische Erfassung von Fehlbildungen gibt – was die Ursachenforschung sehr schwierig macht.
Über 130 betroffene Familien aus ganz Deutschland melden sich bei Sonja. Häufig fühlen sie sich mit ihrem Schicksal alleine gelassen und sind froh, dass sich die Hebamme nun öffentlich für ihre Belange einsetzt. Die Familien fordern von der Politik Aufklärung über die Anzahl der Arm- und Handfehlbildungen und eine Suche nach den Ursachen. Spielen Umweltgifte, Pestizide eine Rolle, wie in Frankreich vermutet wurde? Sonja wird zum Sprachrohr der Eltern und geht auf Spurensuche. Dafür trifft sie sich auch mit Emmanuelle Amar, die als erste eine auffällige Häufung von Handfehlbildungen in drei Regionen Frankreichs öffentlich machte und den französischen Familien bis heute zur Seite steht.

Weitere ARTE-Re:-Sendungen

Single 60 plus sucht

Gesellschaft | Re -
Single, 60plus, sucht!
 

Den Lebensabend alleine verbringen – das kommt für viele Senioren nicht in Frage.

Videolänge:
29 min
Deutsche Handwerker in Afrika

Gesellschaft | Re -
Deutsche Handwerker in Afrika
 

In Sierra Leone, einem der ärmsten Länder der Welt, ist Schulbildung für alle Kinder kostenlos geworden.

Videolänge:
32 min
Bulgariens bedrohtes Biotop

Gesellschaft | Re -
Bulgariens bedrohtes Biotop
 

Die 18 Kilometer lange Kresna-Schlucht im Südwesten Bulgariens ist ein außergewöhnliches Naturjuwel der …

Videolänge:
32 min
Raubkatzen im Wohnzimmer

Gesellschaft | Re -
Raubkatzen im Wohnzimmer
 

Ein Leopard in der Badewanne, ein Luchs im Wohnzimmer. Viele Russen hegen eine ausgeprägte Leidenschaft für …

Videolänge:
32 min
Der Untergang von Hasankeyf

Gesellschaft | Re -
Der Untergang von Hasankeyf
 

Hasankeyf, im türkischen Grenzgebiet zum Iran, Irak und Syrien gelegen, ist mindestens 12.000 Jahre alt.

Videolänge:
32 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.