Sie sind hier:

Rückkehr von der Terrormiliz

Wie Eltern um ihre IS-Tochter kämpfen

Rückkehr von der Terrormiliz

Ihre Eltern wollen ihre Tochter unbedingt wieder nach Deutschland holen: Merve A. aus Hamburg ging 2014 zum Islamischen Staat nach Syrien. Sie folgte ihrem Freund Bilal. In Syrien bringt Merve zwei Kinder zur Welt. Bilal stirbt bei einem Bombenangriff.

Sendetermin:
Im TV-Programm: arte, 20.05.2019, 19:40 - 20:15
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Merve gerät in kurdische Gefangenschaft und sitzt mit ihren Kindern seitdem in einem Internierungslager.

Merve A. aus Hamburg-Wilhelmsburg ging 2014 zum Islamischen Staat nach Syrien. Sie folgte ihrem Freund Bilal, den sie aus der Schule kannte und der sich in einer Hamburger Moschee radikalisiert hatte. In Syrien bringt Merve zwei Kinder zur Welt. Bilal stirbt bei einem Bombenangriff. Merve gerät in kurdische Gefangenschaft. Die junge Frau, mit deutscher Staatsbürgerschaft, aus Hamburg, gehört zu jenen Frauen, die an der Seite ihrer mordenden Männer jahrelang in den Hochburgen des IS gelebt haben und nun behaupten, sie hätten vom Terror nichts mitbekommen.

Jetzt, nachdem der IS militärisch geschlagen ist, sitzt Merve mit ihren Kindern in einem kurdischen Internierungslager in Nordsyrien. Rund 3.000 Kilometer von Deutschland entfernt. Merves Eltern, vor 30 Jahren aus der Türkei gekommen, hatten jahrelang nicht gewusst, wo Merve sich aufhält. Jetzt wollen sie die junge Frau unbedingt wieder nach Deutschland holen und sind extra nach Syrien gereist.

Weitere ARTE-Re:-Sendungen

Abenteuer Interrail

Gesellschaft | Re - Abenteuer Interrail

Kreuz und quer durch Europa reisen. Das erste Mal ohne Eltern, alleine oder mit Freunden.

Videolänge:
32 min
Wassermangel auf Zypern

Gesellschaft | Re - Wassermangel auf Zypern

Auf Zypern gibt es einen erbitterten Kampf ums Trinkwasser.

Videolänge:
32 min
Schluss mit Schmiergeld

Gesellschaft | Re - Schluss mit Schmiergeld

Viele junge Griechen haben ihre Heimat während der Finanzkrise verlassen.

Videolänge:
30 min
Aupair mit 60

Gesellschaft | Re - Au-pair mit 60

Die Kinder sind aus dem Haus, jetzt ist wieder Zeit für eigene Träume.

Videolänge:
32 min
Sicher ankommen

Gesellschaft | Re - Sicher ankommen

Mobilität ist zum Selbstverständnis unserer Zeit geworden, und bleibt doch ein Risiko.

Videolänge:
31 min
Jagd auf Tabak-Schmuggler

Gesellschaft | Re - Jagd auf Tabak-Schmuggler

Milliarden von Zigaretten gelangen jährlich illegal in die EU - die meisten aus der Ukraine.

Videolänge:
32 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.