Sie sind hier:

Rückkehr von der Terrormiliz

Wie Eltern um ihre IS-Tochter kämpfen

Ihre Eltern wollen ihre Tochter unbedingt wieder nach Deutschland holen: Merve A. aus Hamburg ging 2014 zum Islamischen Staat nach Syrien. Sie folgte ihrem Freund Bilal. In Syrien bringt Merve zwei Kinder zur Welt. Bilal stirbt bei einem Bombenangriff.

Beitragslänge:
29 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.08.2019

Merve gerät in kurdische Gefangenschaft und sitzt mit ihren Kindern seitdem in einem Internierungslager.

Merve A. aus Hamburg-Wilhelmsburg ging 2014 zum Islamischen Staat nach Syrien. Sie folgte ihrem Freund Bilal, den sie aus der Schule kannte und der sich in einer Hamburger Moschee radikalisiert hatte. In Syrien bringt Merve zwei Kinder zur Welt. Bilal stirbt bei einem Bombenangriff. Merve gerät in kurdische Gefangenschaft. Die junge Frau, mit deutscher Staatsbürgerschaft, aus Hamburg, gehört zu jenen Frauen, die an der Seite ihrer mordenden Männer jahrelang in den Hochburgen des IS gelebt haben und nun behaupten, sie hätten vom Terror nichts mitbekommen.

Jetzt, nachdem der IS militärisch geschlagen ist, sitzt Merve mit ihren Kindern in einem kurdischen Internierungslager in Nordsyrien. Rund 3.000 Kilometer von Deutschland entfernt. Merves Eltern, vor 30 Jahren aus der Türkei gekommen, hatten jahrelang nicht gewusst, wo Merve sich aufhält. Jetzt wollen sie die junge Frau unbedingt wieder nach Deutschland holen und sind extra nach Syrien gereist.

Weitere ARTE-Re:-Sendungen

Benzin im Blut

Gesellschaft | Re - Benzin im Blut!

Seit über 25 Jahren ist keine Frau mehr in der Formel 1 gefahren.

Videolänge:
29 min
Tötung aus Verzweiflung 2

Gesellschaft | Re - Tötung aus Verzweiflung?

15 Jahre lang wurde die heute 38-jährige Rumänin Raluca von ihrem Mann geschlagen und gepeinigt.

Videolänge:
29 min
Aufstand der Zimmermaedchen

Gesellschaft | Re - Aufstand der Zimmermädchen

Der Tourismus in Spanien boomt, doch Spaniens Zimmermädchen gehören nicht zu den Gewinnerinnen.

Videolänge:
30 min
Tanzen gegen die Krankheit

Gesellschaft | Re , St. 20 - 217 Tanzen gegen die Krankheit

Für Hendrik ist Tanzen zu HipHop Teil seines Kampfes gegen eine unheilbare Nervenkrankheit.

Videolänge:
30 min
Azubi-Mangel im Handwerk

Gesellschaft | Re - Azubi-Mangel im Handwerk

Die Auftragsbücher deutscher Handwerksbetriebe sind prall gefüllt.

Videolänge:
29 min
Die rebellische Insel Korsikas

Gesellschaft | Re - Die rebellische Insel

Korsika ist nicht nur eine schöne, sondern auch eine aufmüpfige französische Insel.

Videolänge:
29 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.