Sie sind hier:

Seniorenheim der Stars

Mit Verdi ins Alter

Seniorenheim der Stars

Die Casa di riposo in Mailand ist ein Altersheim mit sehr besonderem Klang. 60 Senioren leben hier unter einem Dach, allesamt Musiker, Sänger oder Komponisten.

Sendetermin:
Im TV-Programm: arte, 11.07.2019, 19:40 - 20:10
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Dem prominenten Gönner Giuseppe Verdi verdanken sie, dass sie hier nicht nur einen würdevollen Lebensabend verbringen, sondern ihre Zeit bis ins hohe Alter der Musik und ihrem ganz eigenen Starkult widmen können.

Casa di riposo – zu Deutsch „Haus der Ruhe“. Doch ruhig geht es in dem Altersheim nur selten zu. Für den besonderen Klang sorgen in dem neogotischen Bau in Mailand rund 60 Musiker, Sänger und Komponisten, die hier ihren Lebensabend verbringen. Zu verdanken haben sie das Giuseppe Verdi. Er gründete 1896 das Haus, um den Künstlern im Ruhestand unabhängig von ihren finanziellen Mittel einen Zufluchtsort unter Gleichgesinnten zu schaffen – sein „liebstes Werk“, wie der berühmte Gönner die „Casa Verdi“ einmal nannte. Eine großartige Idee zu einer Zeit, in der es noch keine Altersvorsorge gab. Doch wie funktioniert das Zusammenleben solch unterschiedlicher künstlerischer Charaktere? Die Aufmerksamkeit, die den Stars während ihrer aktiven Zeit entgegen gebracht wurde, haben sich die Musiker hart erarbeitet. Gilt nun auch im Ruhestand das Motto: einmal Diva, immer Diva? Seit den 1990er Jahren dürfen auch Studenten zeitweise mit ihnen zusammen wohnen. Besonders freut sich darüber die 94-jährige Bissy Roman. Ursprünglich aus Rumänien stammend, hat Bissy an den großen Bühnen der Welt als Gesangslehrerin gearbeitet. Noch heute bildet sie, die sieben Sprachen spricht, den Nachwuchs aus.

Musik ist in der „Casa Verdi“ nicht nur Lebensgefühl, sondern Alltag. 15 Klaviere, eine Orgel, Harfen und Schlaginstrumente stehen den Bewohnern zur Verfügung. Die Bühnen der Welt, vereint unter einem Dach in Mailand.

Weitere ARTE-Re:-Sendungen

Baeume im Klimastress

Gesellschaft | Re - Bäume im Klima-Stress

In diesem Sommer war es unübersehbar: das Sterben von Fichten und Kiefern hat dramatische Ausmaße angenommen.

Videolänge:
31 min
Aufforsten gegen den Klimawandel

Gesellschaft | Re - Aufforsten gegen den Klimawandel?

Bäume pflanzen gegen den Klimawandel – Irland treibt seine Aufforstung mit Fichtenplantagen mit großen …

Videolänge:
32 min
Armeniens Waldwächter

Gesellschaft | Re - Armeniens Waldwächter

Im armenischen Dilijan-Nationalpark werden seit Jahren illegal Bäume gefällt.

Videolänge:
32 min
Russlands Truckerinnen

Gesellschaft | Re - Russlands Truckerinnen

Nastja ist 34 Jahre alt und in ihrer Heimat Russland eine kleine Berühmtheit.

Videolänge:
30 min
Die letzten Schwammtaucher

Gesellschaft | Re - Die letzten Schwammtaucher

Über Jahrhunderte war die griechische Insel Kalymnos Hochburg der Schwammtaucher.

Videolänge:
32 min
Eine Stadt speckt ab

Gesellschaft | Re - Eine Stadt speckt ab

Im Nordwesten Spaniens haben die Bürger der Kleinstadt Narón einen ambitionierten Plan.

Videolänge:
32 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.