Sie sind hier:

75 Jahre Kriegsende

In vielen europäischen Ländern ist der 8. Mai ein Feiertag. Auch in Deutschland wird an das Ende des Zweiten Weltkrieges erinnert. Wie wichtig ist heute die Versöhnung über Grenzen hinweg?

something
26 min
something
10.05.2020
something
UT
Video verfügbar bis 10.05.2025
Beate Bornmüller betrachtet Schautafeln inder Gedenkstätte Brauweiler
Beate Bornmüller in der Gedenkstätte Brauweiler, wo die Nationalsozialisten ein Arbeitslager betrieben haben. Ihr Vater musste als Schüler Bomben entschärfen, Ihr Großvater war bei der SS.
Quelle: Iris Toussaint

"sonntags" zeigt, wie Kriegstraumata bis in die Generation der Kriegsenkel Wirkung haben und stellt einen Gründer der christlichen Friedensbewegung "Pax Christi" vor. Das "vereinte" Europa ist aus den Trümmern hervorgegangen, ist es auch in der Corona-Krise stark?

Außerdem: Ein Projekt des "Willy Brandt Center" ermöglicht Begegnungen und begleitet deutsche und israelische Studierende in Jerusalem und Nürnberg, es sucht neue Wege in der Frage: Wie werden nach 75 Jahren die Erinnerung präsent gehalten und für junge Menschen interessant?

Die Themen

  • Kriegsenkel - Erfahrung von Gewalt und Vertreibung hinterlässt Spuren
  • Gründergeneration - Aufbruch mit der christlichen Friedensbewegung „Pax Christi“
  • Vereintes Europa - Hält es auch in der Corona Krise zusammen?
  • Junge Studierende aus Jerusalem und Nürnberg - Annäherung über Musik und Kunst
  • Erinnerungsarbeit heute - Gespräch mit Jutta Weduwen, Aktion Sühnezeichen Friedensdienste
  • Moderation - Andrea Ballschuh
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.