Sie sind hier:

Deutschland verändert sich: Arbeit

Deutschland verändert sich. Die Welt wird zunehmend digitaler, was unsere Arbeitswelt grundlegend verändern wird. Die meisten Berufsbilder werden vor neue Herausforderungen gestellt.

Beitragslänge:
27 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.11.2024

Im Rahmen der Reihe „Deutschland verändert sich“ geht es an diesem Sonntag um das Thema Arbeit. Die Rechenleistung von Personalcomputern wird in rasender Geschwindigkeit so weiterentwickelt, dass sie als Roboter über eine auf Algorithmen beruhende Intelligenz verfügen, die unsere menschliche Intelligenz um ein Vielfaches übersteigt. Die meisten Berufsbilder werden vor neue Herausforderungen gestellt. In der Mobilität, der Verwaltung, der Medizin und der Pflege werden wir es am schnellsten spüren.

Die Arbeitswelt wird digitaler

Computer, die auf Dialoge mit einem Menschen eigenständig reagieren, sind keine Vision mehr. So ist es in Großbritannien bereits möglich, zusammen mit dem Sprachassistenten von Amazon, Alexa, zu beten. Außerdem kann Alexa Fragen zur Taufe beantworten und kann auf Grund ihrer Verknüpfung mit dem Internet auch Auskunft über Hochzeiten geben. Ein Handwerksbetrieb, wie die Teppichmanufaktur Habbishaw, hat sich digital aufgestellt. Kunden können im Internet ihren eigenen Teppich gestalten, der dann in der Teppichfabrik gefertigt wird. Durch diese Digitalisierung ist es dem Junior-Chef gelungen, das Unternehmen vor einer Schließung zu bewahren.

Digitale Nomaden arbeiten unabhängig von Raum und Zeit. Sie bekommen ihre Aufträge online und erfüllen sie, wenn es für sie zeitlich passt. So kann es sein, dass der digitale Nomade in einem thailändischen Working Space sitzt und der Auftraggeber in einem deutschen Büro arbeitet. Damit aber noch nicht genug: Der Tele-Arzt ist online mit einem Krankenwagen verbunden und diagnostiziert per Internetverbindung. Hausbesuche entfallen, dafür sitzen der Patient und der Arzt jeweils vor ihren Computern. Die Welt wird zunehmend digitaler.

Shwerpunkt-Logo "Deutschland verändert sich"
Vieles ist um Umbruch. Die vierteilige Reihe "Deutschland verändert sich" widmet sich dem Wandel in vier großen Lebensfeldern und beleuchtet in jeder Folge die Veränderungen, die sich für manchen innerhalb eines Menschenlebens vollzogen haben oder noch vollziehen. Veränderungen sind eine Herausforderung. Sie bieten die Möglichkeit zu Wachstum und Emanzipation, machen aber auch Angst. „sonntags“ erzählt in diesem Schwerpunkt Geschichten von Menschen, liefert Hintergründe und zeigt konstruktive Lösungen.
  • Moderation - Andrea Ballschuh
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.