Sie sind hier:

Die Reise, die man nie vergisst

Von einer großen Reise zehren Menschen manchmal ein ganzes Leben. Manche treibt ihr Lebenslauf an exotische Ecken der Welt, andere entscheiden sich bewusst für ein Ziel.

Beitragslänge:
27 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.02.2025

Die Münchner Familie Armsen hat das gemacht: Ein Jahr reiste sie mit ihren fünfjährigen Zwillingen durch Südamerika – mit einem selbst zusammengeschweißten Wohnmobil. Von den Gletschern der Anden zur staubtrockenen Atacama-Wüste, vom strahlenden Weiß der Uyuni-Salzwüste durch das endlose Grün des Regenwalds. Ihr Motto: "Man kann die Zeit nicht anhalten. Aber man kann sie sich nehmen."

Luftbild: Ein Auto steht inmitten einer Salzwüste
Familie Armsen rastet im bolivianischen Salar de Uyuni, der größten Salzpfanne der Erde.
Quelle: Ralf Armsen

Die Themen

  • Jahrelang in Indien - Dorothea Polsters Leben zurück in Deutschland ist davon geprägt
  • Zwischen Lagunen und Geysiren - Von Patagonien zum Uyuni-Salzsee
  • Wenn das Wohnmobil im Fluss versinkt - Familie Armsen auf Tour
  • Das Pantanal - Krokodile und Jaguare
  • Der Amazonas - Per Floß auf dem Strom des Lebens
  • Reisen um zu helfen - Familie Wüllner kümmert sich in Israel um Holocaust-Überlebende
  • Moderation - Andrea Ballschuh
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.