Sie sind hier:

Luther

Die Veröffentlichung der 95 Thesen durch Martin Luther am 31. Oktober 1517 war der Auftakt für einen tiefgreifenden Wandel mit Folgen für Religion, Gesellschaft und Politik.

Beitragslänge:
26 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.10.2022

Luther als Playmobilfigur ist weltweit ein Hit - mit weltweit mehr als einer Million verkaufter Exemplare ist sie die erfolgreichste Playmobil-Einzelfigur aller Zeiten. Erschienen ist der Mini-Reformator zum Reformationsjubiläum 2017. Und erinnert an die Veröffentlichung der 95 Thesen durch Martin Luther am 31. Oktober 1517. Seine Thesen sind der Auftakt für einen tiefgreifenden Wandel mit Folgen für Religion, Gesellschaft und Politik, die unsere Welt bis heute prägen. Unmittelbar vor dem 500. Jahrestag geht es bei „sonntags“ um die die Frage, wie die Reformation heute zu bewerten ist. Dazu u.a. ein Gespräch mit Margot Käßmann, der Beauftragten der EKD für das Reformationsjubiläum.

Weitere Themen

  • Endspurt Luther 2017 - Wittenberg unmittelbar vor dem Reformationsjubiläum
  • Kreuzfahrt auf der Elbe oder per Postkutsche nach Möhra - Tourismus-Events rund ums Lutherjahr
  • Luther und die Deutschen - Eine Ausstellung auf der Wartburg
  • "Unser Kreuz hat keine Haken" - Ein Pfarrer aus Dortmund kämpft gegen Rechtsextremismus
  • "LUTHER - Das Projekt der 1000 Stimmen" - Vorblick auf den ZDF-Programmschwerpunkt zur Reformation

Moderation

Michael Sahr

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.