Outdoor - nichts wie raus

Die Themen der Sendung

Gesellschaft | sonntags - Outdoor - nichts wie raus

Christine Thürmer wandert seit acht Jahren fast ununterbrochen, 34 000 Kilometer. Bernd Kullmann bestieg mit Jeans und Pulli den Everest. Geschichten von Menschen in der Natur.

Beitragslänge:
26 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.05.2017, 09:03
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Christine Thürmer wandert seit acht Jahren fast ununterbrochen, 34 000 Kilometer. Bernd Kullmann bestieg mit Jeans und Pulli den Everest. Geschichten von Menschen in der Natur.

Woher kommt die Sehnsucht nach Draußen? Nach den Landschaften Karl Mays, der Wildnis Jack Londons, der Waldeinsamkeit deutscher Romantiker? Was Menschen in die Natur drängt, und wie die Erfahrungen dort sie stärken und inspirieren – das ist das Thema der Sendung.

Kindgerechte Gefahren
Wie Kinder im Waldkindergarten Selbstvertrauen, Improvisation und die Liebe zur Natur lernen.

Das Mark des Lebens
Wie Schriftsteller und Philosophen in der Natur Echtheit und Reinheit suchen.

Laufen und nicht aufhören
Nach ihrer Kündigung wandert Christine Thürmer acht Jahre lang, 34.000 Kilometer und sieht sich nun als frei und glücklich.

Mit der Jeans auf den Everest
Bergsteiger Bernd Kullmann über die Outdoor-Industrie und das, was wirklich zählt, auf den höchsten Bergen der Welt.

„Macht Euch die Erde untertan“
Wie der Mensch die Welt eroberte – und damit auch die Verantwortung für sie.

„Man verwandelt sich in der Natur“
Um die Welt zu verändern, lief der Sänger Heinz Ratz 1000 Kilometer zu Obdachlosenheimen, schwamm 800 Kilometer und radelte 5000 Kilometer zu Flüchtlingsheimen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet