Sie sind hier:

Sorry! Vom Umgang mit Schuld

Jeder kennt es, keiner mag es – das Gefühl, schuldig zu sein. Das Versehen ist schnell passiert, aber wie wird man die Schuld wieder los? Genügt ein einfaches "Sorry"?

Beitragslänge:
26 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.03.2023

Schuldgefühle sind wichtig, als Leitplanken im Umgang miteinander. "sonntags" stellt Menschen vor, die gelernt haben, mit ihrer Schuld umzugehen, und solche, die helfen, Schuld zu überwinden. Ein versöhnlicher Blick auf ein ungeliebtes, aber wichtiges Gefühl.

Die Themen

  • Leben mit der Schuld - Ein tödlicher Verkehrsunfall und seine Folgen
  • Schuldgefühle im Alltag- Die Philosophin Maria Sibylla Lotter über die soziale Bedeutung des schlechten Gewissens
  • Berühmte Entschuldigungen - Wenn Demutsgesten Geschichte schreiben
  • Dem Mörder vergeben - Ein schwerer Gang für Mirkos Eltern
  • Plädoyer für die Beichte - Eine Neubewertung des Theologen Peter Zimmerling
  • Warum ich? - Ein Impuls des Zeichners und Pfarrers Werner Tiki Küstenmacher
  • Jugendliche als Richter - Ein Projekt in Halberstadt weckt Unrechtsbewusstsein

Moderation

Andrea Ballschuh

Wie eine Entschuldigung gelingen kann

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.