Sie sind hier:

Tierschutz

Die Natur in Deutschland verliert jeden Tag die Fläche von rund 90 Fußballfeldern – zugunsten von Verkehr und Siedlungsbau. Ein Verlust für den Menschen, aber vor allem auch für die Tierwelt.

Videolänge:
27 min
Datum:
09.09.2018
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.09.2023

Elch, Wisent, Wildpferd, Alpenfledermaus und Auerochse – alles Tiere, die in Deutschland längst verschwunden sind. Wolf, Luchs, Adler und Uhu droht das gleiche Schicksal. Die Sendung zeigt, wie versucht wird, Tiere und ihren Lebensraum zu retten.

Die Themen

  • Fliegen mit Zugvögeln - Wie Menschen den Waldrapp in die Toskana führen
  • Insektensterben - Das Drama für die Nahrungskette
  • Fledermaushaus Hannover - Wenn der Große Abendsegler Hilfe braucht
  • Adler müssen fliegen - Der Steinadler in den Allgäuer Alpen
  • Hegen oder Jagen? - Die Rückkehr der Wölfe in der Südheide
  • Moderation - Andrea Ballschuh
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.