Totenfest zu Allerheiligen

Keine Angst vorm Sterben

Gesellschaft | sonntags - Totenfest zu Allerheiligen

Bei sonntags am 02. November 2014 geht es um das Lebensende. Wir zeigen unter anderem ein Totenfest in Mexiko, wie sich Kinder den Tod vorstellen und fragen: Darf man über Tote schlecht reden?

Beitragslänge:
29 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.10.2019, 15:39

"Allerheiligen" mal ganz anders - in Mexiko wird am 1. und 2.November der "Día de los Muertos" gefeiert - ein farbenfrohes und bizarres Totenfest, das uns völlig fremd ist. Die deutsche Regisseurin Doris Dörrie begleitet in ihrem neuesten Film "Dieses schöne Scheißleben" Musikerinnen auf den Straßen Mexico Citys. Mit dem Film ist ihr ein liebevoller Schnappschuss vom Leben, vom Tod und den Dingen dazwischen gelungen.

Auch wenn es vielen sehr fern erscheint - wir alle werden sterben. Die einen früher, die anderen später. Jeder, der den Partner, die eigenen Eltern oder enge Freunde schon zu Grabe getragen hat, weiß, dass irgendwann die Stunde kommt, an dem das Leben enden wird. Für die Älteren stellt sich die Frage natürlich schon rein statistisch betrachtet immer dringlicher.

Wir wollen einen Tag nach Allerheiligen am Tag von Allerseelen die Gelegenheit nutzen, einen etwas anderen Blick auf das Thema "Lebensende" zu werfen.

Themen:

"Sie fehlt mir bis heute ..."
Wenn die Partnerin stirbt

Alle kommen in den Himmel
Wie sich Kinder den Tod vorstellen

Theaterblut und Inszenierung
Vom Sterben im Film

Schwierige Debatten
Die Christen und die Sterbehilfe

"Ans Ende kommen"
Gedanken des Schriftstellers Dieter Wellershoff

Entscheide Dich!
Darf man über Tote schlecht reden?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.