Wie das Wetter unser Leben bestimmt

Gesellschaft | sonntags - Wie das Wetter unser Leben bestimmt

Es gibt wenige Dinge, die unser Leben so massiv beeinflussen, wie das Wetter. Und es gibt wenige Dinge, die wir Menschen so wenig beeinflussen können, wie Sonne oder Dauerregen und Schnee.

Beitragslänge:
27 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.11.2021, 09:03
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Wenn sich das Wetter – wie immer im November – komplett umstellt und es immer dunkler wird, leiden viele unter schlechter Laune und bekommen den "Herbstblues". Schlechtes Wetter verdirbt Ernten, und es kann den Alltag in einem Industrieland lahmlegen.

Die extremen Wetterlagen im Frühsommer 2016 sorgten im Rheinland und Niederbayern für große Schäden. Trotz aller Technik sind wir Wettereinflüssen nahezu komplett ausgeliefert und die Folgen des Klimawandels sind bislang nur ansatzweise absehbar.

Studiogast: Özden Terli, Meteorologe und ZDF-Wettermann

Sowie folgende Beiträge:

Wetter-Apps – wie das Smartphone unseren Alltag verändert hat

Die Storm-Chaser aus Weimar – auf der Suche nach den schönsten Wetterbildern

Wenn Dauerregen krank macht –  von Menschen und der „Wetterfühligkeit“

Nebel und falscher Schnee – die Briten und das Wetter

Stab

  • Moderation - Andrea Ballschuh

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet