Was ist Mütterlichkeit?

Die Themen der Sendung

Gesellschaft | sonntags - Was ist Mütterlichkeit?

Bei sonntags am 10. Mai 2015 geht es um das Muttersein. Zum Muttertag begleiten wir eine Pflegemutter, ein Paar im Babyjahr und fragen Bindungsforscher H.-J. Maaz, was Mütterlichkeit heute bedeutet.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.05.2020, 09:00

Ein Tag, an dem die Mutter gefeiert wird – wer braucht das schon? Emanzipierte Frauen finden den Muttertag überflüssig, wer ihn propagiert, gilt als verdächtig. Die Idee, einmal im Jahr an diesem Tag die Rollen zu vertauschen – nicht die Mama versorgt die Familie, sondern die Familie stellt die Mutter auf den Sockel –, das ist doch angestaubt. Wer wird denn da gefeiert: die fürsorgende Mutter, die gute Seele der Familie, …? Stimmt dieses Mutterbild heute noch? Was ist moderne Mütterlichkeit?

Plötzlich Mutter von sechs Kindern
Mutterglück ganz anders

Lust und Frust
Das erste Babyjahr

Blumen zum Muttertag
Blumen zum Muttertag Quelle: dpa

Mütterlichkeit modern
Begegnung mit Bindungsforscher H.-J. Maaz

Als Mutter von sechs Kindern
Der Praxistest

Ein Sohn zwischen zwei Müttern
Was wirklich zählt

100 Sekunden Leben
Eine Zufallsbegegnung aus Aurich

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet