Belgische Pommes

mit Sauce Andalouse

Schon tausend Mal an der Imbissbude probiert - aber Mario Kotaska zeigt Ihnen das Geheimnis, wie Sie Belgische Fritten selbst machen können. Genauso knusprig und lecker!

Videolänge:
5 min
Datum:
17.06.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.06.2023

Zutaten (für vier Portionen)

Pommes:
800 g große, mehligkochende Kartoffeln (es gibt auch spezielle Pommes-Kartoffeln)

Fett für die Fritteuse (je nach Fassungsvermögen):
Erdnussöl mit etwas Butterschmalz
(Original: Rindernierenfett)

Sauce Andalouse:
1 grüne Paprika
Salz, Pfeffer, Zucker
100 ml Mayonnaise
Zwiebelpulver
Knoblauchpulver
Geräuchertes Paprikapulver
50 g Tomatenmark
50 g Paprikamark
20 g Kapern
1 EL grober Senf

Zubereitung (30 Minuten - ohne Garzeiten)

Für die Sauce einen Teil der grünen Paprika in feinste Würfelchen schneiden und beiseitestellen. Den Rest grob zerteilen und in einer Pfanne mit etwas Öl schmoren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Die Mayonnaise mit Zwiebel-, Knoblauch- und Paprikapulver würzen. Das Tomatenmark in einen Mixbecher geben, zusammen mit Paprikamark, Kapern, Senf und den weichgeschmorten Paprika. Ausführlich mixen und zur Mayonnaise geben. Im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Die Kartoffeln kann man schälen, muss man aber nicht. In dicke, gleichmäßige Stäbe schneiden, dann in eine Schüssel mit Wasser geben und Essig hinzufügen. Dadurch wird die äußere Stärke der Kartoffeln abgewaschen, anschließend gut abtrocknen. Die Fritteuse mit dem Fett auf 150 Grad Celsius vorheizen. Im Topf geht es auch, aber Vorsicht: Zu heißes Fett kann explodieren! In diesem Fall bitte ein Thermometer verwenden und den Topf immer beobachten.

Die Kartoffeln in nicht zu großen Portionen vorfrittieren (blanchieren), dann wieder abkühlen lassen. Nun alle vorfrittierten Kartoffeln portionsweise bei 170 Grad Celsius fertig frittieren. Knusprig und goldfarben sollten die Pommes sein. Gut abtropfen lassen und in einer Schüssel salzen. Sofort mit der Sauce Andalouse servieren und mit Paprikawürfeln garnieren.

Noch mehr vegetarische Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.