Sie sind hier:

Jodtabletten für den nuklearen Katastrophenfall

Dr. Christoph Specht im Gespräch

Der Ukraine-Krieg verstärkt die Sorge vor einer nuklearen Katastrophe. Die Nachfrage nach Jobtabletten in den Apotheken steigt. Doch bringen die Tabletten wirklich etwas oder birgt eine erhöhte Einnahme von Job Gefahren für den Körper?

Videolänge:
5 min
Datum:
09.03.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.03.2024

Mehr zum Thema

Marietta Slomka im Gespräch mit Katrin Eigendorf, Mainz/Ukraine 04.03.2022

heute journal - „Angriff zielt auf Verunsicherung!“ 

Der Ukraine gilt in diesem Krieg immer mehr die Sympathie westlicher Staaten, so ZDF-Reporterin Katrin Eigendorf. Dies sei Russlands Präsidenten ein Dorn im Auge. Daher stecke hinter dem Angriff auf …

04.03.2022
Videolänge
SGS Strack-Zimmermann mit Christopher Wehrmann am 04.03.2022

heute journal update - "Dies ist kein Angriff auf die Nato-Länder" 

Die Verteidigungsausschuss-Vorsitzende, Strack-Zimmermann, warnt davor, bei einem Angriff auf ein AKW mit dem Nato-Bündnisfall zu reagieren. Sie will die durch militärische Hilfen unterstützen.

04.03.2022
Videolänge
Ein zerstörtes Wohnhaus in der Ukraine, Kiew, Ukraine 04.03.2022

heute journal - Die Ukraine ruft um Hilfe 

Auch heute melden ukrainische Städte Explosionen, Schüsse und Luftalarm. Russische Militär-Fahrzeuge sollen das Atomkraftwerk Saporischschja beschossen haben. Putin schränkt die Arbeit der freien …

04.03.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.