Sie sind hier:

Käsespätzle à la Kotaska

Immer wieder einfach lecker: selbstgemachte Käsespätzle mit Röstzwiebeln und frischem Schnittlauch - nach einem Rezept von Mario Kotaska.

Videolänge:
5 min
Datum:
06.12.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.12.2023

Zutaten (für vier Portionen)

Spätzle-Teig
3 Eier
Salz
Muskatnuss
200 g Mehl (Typ 405)
50 g Weichweizengrieß

Sowie
4 Zwiebeln
Butter zum Braten
Mehl
Paprikapulver
Öl zum Braten
125 g Emmentaler, gerieben
125 g Bergkäse, gerieben
Schnittlauch

Zubereitung (20 Minuten, ohne Gar- und Wartezeiten)

Vorab die Eier mit Salz und Muskatnuss verquirlen, dann Mehl und Grieß hinzugeben und mithilfe eines Handrührgeräts zu einem zähnen Teig vermischen. Sollte der Teig noch zu fest sein, einen Schuss Mineralwasser zugeben. Etwa 15 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit drei Zwiebeln in Ringe schneiden und in Butter anbraten. Die Hitze dann reduzieren und die Zwiebeln so lange schmoren, bis sie ansprechend braun sind. Aus der übrigen Zwiebel Röstzwiebeln herstellen. Hierzu die Zwiebel auch in Ringe schneiden, dann in Mehl und etwas Paprikapulver wenden. In ausreichend Öl knusprig ausbacken und auf Küchenpapier entfetten.

Den Spätzle-Teig dann nochmal kräftig durchschlagen, bis er Blasen wirft, und mithilfe eines angefeuchteten (Spätzle-)Bretts portionsweise in siedendes Salzwasser schaben. Alternativ kann man auch eine Spätzlepresse verwenden. Mit einem Seihlöffel entnehmen, sobald sie an der Oberfläche schwimmen.

Die fertigen Spätzle dann portionsweise in eine gefettete Auflaufform geben und Schichten geriebenen Käses und geschmorter Zwiebeln zwischen den einzelnen Portionen verteilen. Mit einer Schicht Käse enden. Ganz wenig Kochwasser mit hineingeben und bei 170 Grad Celsius etwa fünf Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Spätzle dann zusammen mit den Röstzwiebeln anrichten, mit fein geschnittenem Schnittlauch garnieren und sofort servieren.

Weitere vegetarische Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.