Spitzkohlroulade

mit Wurzelgemüse und Äpfeln

Wenn es draußen wieder kälter wird, wärmt eine Kohlroulade schön von innen. Ein Rezept von unserem Chefkoch Armin Roßmeier, das Erinnerungen aus der Kindheit weckt.

Videolänge:
4 min
Datum:
08.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.09.2024

Zutaten für 4 Portionen:

1 Spitzkohlkopf (600 g)
1/2 TL gemahlener Kümmel
300 g gemischtes Hackfleisch
je 80 g feine Würfel von Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie, Äpfel
1 EL gehackte Nüsse
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
2 Eier
2 EL Schnittlauchröllchen
2 EL gehackte Petersilie
1/8 l Gemüsebrühe
100 g Zwiebelstreifen
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
1 EL Maismehl
400 ml Kalbsfond
Salz, Pfeffer
400 g Kartoffeln
8 Scheiben roher Schinken
Rosmarinzweige

Zubereitung (circa 55 Minuten):

Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und in leichtem Salzwasser auf den Punkt kochen. Dann erkalten lassen und mit dem Schinken ummanteln. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden, dann die Gemüsewürfel in heißem Olivenöl kurz anbraten und erkalten lassen.

Vom Kohlkopf den Strunk großzügig herausschneiden, die Außenblätter entfernen und den Kohl aufblättern. Die Blätter in leichtem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und auf Küchenkrepp abtupfen. Jeweils zwei Blätter ineinanderlegen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Eiern, Gemüse- und Apfelwürfeln, Knoblauch, Schnittlauch, Petersilie und gehackten Nüssen vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die vorbereiteten Kohlblätter mit etwas Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und mit Hackmasse füllen. Die Blätter einrollen, die Enden schließen und in eine Pfanne mit Rosmarinzweigen setzen. Das Ganze mit Gemüsebrühe angießen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad circa 20 Minuten garen. Nach der Hälfte der Garzeit die vorbereiteten Kartoffeln dazusetzen.

Zwiebelstreifen in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Frühlingszwiebeln dazugeben und mit Mehl stäuben. Dann mit Kalbsfond angießen, aufkochen, köcheln lassen und nachwürzen. Roulade schräg halbieren, auf einen tiefen Teller in die Mitte setzen, mit Soße überziehen. Kartoffeln mit anlegen und mit Rosmarin garnieren.

Noch mehr Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.