Sie sind hier:

Kokos-Curry-Suppe

mit Stachelbeer-Chutney

Mario Kotaska zaubert eine cremige Kokos-Curry-Suppe mit einem fruchtigen Stachelbeer-Chutney.

Videolänge:
5 min
Datum:
30.09.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.09.2023

Zutaten (für vier Portionen)

Suppe
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Stange Lauch
1/4 Knolle Sellerie
1 EL Öl
1 Süßkartoffel
Salz
2 EL gelbe Currypaste
500 ml Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch, etwa 400 ml

Gebackener Blumenkohl
1 Kopf Blumenkohl
2 EL Öl
Salz
Paprikapulver
Currypulver
Knoblauchpulver

Chutney
200 g Zucker
Senfkörner
Piment
1-2 Chilis
Rosmarin
Estragon
2 Zehen Knoblauch
1 Stück Ingwer
1 Zitrone, unbehandelt
1/2 Zwiebel
Kurkuma
Zimt
125 ml Weißweinessig
500 g Stachelbeeren

Zubereitung (circa 25 Minuten, ohne Garzeiten)

Für die Suppe Zwiebel und Gemüse zerkleinern und in etwas Öl in einem Topf anschwitzen. Süßkartoffel schälen, würfeln und zugeben. Das Ganze salzen, Curry-Paste hinzugeben, leicht anrösten, mit Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Das sollte etwa 15 Minuten dauern.

Derweil den Blumenkohl in feine Röschen zerteilen, auf ein ausgelegtes Backblech geben. Öl mit Gewürzen vermischen und Blumenkohl damit bepinseln, in den Backofen geben und bei 180 Grad Celsius etwa zehn Minuten – oder bis zur gewünschten Konsistenz – backen.

In der Zwischenzeit das Chutney zubereiten. Zucker in einem Topf schmelzen lassen und Senfkörner und Piment anrösten. Chili, Rosmarin und Estragon grob schneiden, Knoblauch und Ingwer reiben. Zitronenabrieb gewinnen und die halbe Zwiebel fein würfeln. Alles zusammen mit Kurkuma und Zimt in den Topf geben, mit Essig ablöschen und die Hälfte der Stachelbeeren halbiert mit hineingeben. Köcheln lassen, bis sie ihre Struktur verlieren, dann pürieren. Die andere Hälfte der Stachelbeeren ebenfalls halbieren und nun in das Chutney geben, um zusätzliche Struktur zu verleihen. Noch heiß in Schraubgläser gefüllt, hält sich das Chutney auch über längere Zeit im Kühlschrank.

Nun die Suppe mit Kokosmilch verfeinern, pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren. Sobald der Blumenkohl aus dem Ofen kommt, die Suppe in einen tiefen Teller geben, Blumenkohl als Einlage hineingeben und zusammen mit dem Chutney servieren.

Weitere vegane Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.