Leipziger Räbchen

Eine Süßspeise aus Sachsen

Leipziger Räbchen waren bereits zur Goethezeit bekannt. Die Süßspeise zeigte damals, wie hoch der Lebensstandard der Leipziger Bürger im Vergleich zum Umland war. Denn die Zutaten waren teuer und die Zubereitung aufwändig.

Videolänge:
5 min
Datum:
23.02.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.02.2024

Zutaten (für vier Portionen):

Zweifarbiger Fruchtspiegel:
100 g Blaubeeren, aus dem Glas
100 g Pfirsiche, aus der Dose
Puderzucker

Bierteig:
1 Ei
1-2 EL Zucker
125 g Mehl
125 ml (alkoholfreies) Weißbier
Salz
1 EL Butter, zerlassen

Räbchen:
16 Backpflaumen
100 g Marzipanrohmasse

Sowie:
Öl zum Ausbacken
Zimt-Zucker
Puderzucker
Schlagsahne

Zubereitung (circa 35 Minuten, ohne Garzeiten):

Für den zweifarbigen Fruchtspiegel sowohl die Blaubeeren als auch die Pfirsiche getrennt in Töpfe geben und aufkochen lassen. Dabei etwas Puderzucker zugeben, so dass die Masse später etwas eindickt. Die Früchte dann pürieren und durch ein feines Sieb streichen, um eventuelle Schalenreste zu entfernen.
Für den Bierteig das Ei trennen. Das Eigelb mit dem Zucker, Mehl, Weißbier und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Zucker steifschlagen und vorsichtig unter den Teig heben, dabei auch die zerlassene Butter einarbeiten.
Die Backpflaumen aufschneiden. Den Marzipan zu 16 kleinen Kugeln formen und durch die entstandenen Öffnungen in die Pflaumen füllen. Die gefüllten Pflaumen dann leicht mehlieren, bevor sie im Bierteig gewendet und im heißen Fett knusprig ausbacken werden. Auf Küchenpapier entfetten und in Zimt-Zucker wälzen.
Den Fruchtspiegel mit zwei Spritzbeuteln oder Löffeln auf Teller geben und mit einem Zahnstocher oder Ähnlichem kunstvoll vermischen. Darauf die leicht mit Puderzucker bestäubten Räbchen anrichten und zusammen mit Schlagsahne reichen.

Noch mehr süße Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.