Sie sind hier:

Matjesspieße

auf Sommerbohnen und Speckröschen

Matjesspieße auf Sommerbohnen

Armin Roßmeier serviert eine leichte Mahlzeit - perfekt für den Sommer und einfach zuzubereiten.

Datum:
28.08.2018
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

Je 150 g Wachs-, Schnippel- und Buschbohnen
2 Schalotten (in Ringe geschnitten)
1 Strauß Bohnenkraut
3 EL Olivenöl
3 EL Apfelessig
3 EL Gemüsebrühe

8 magere Bauchspeckscheiben
8 geräucherte Matjesfilets
1 1/2 EL Senf
1 TL Honig
1 Zitrone
2 EL Olivenöl
4 Dillsträußchen
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa. 25 Minuten)

Die Bohnen an beiden Enden etwas abschneiden und in leicht sprudelndem Salzwasser mit Bohnenkraut auf den Biss garen. Danach die Bohnen abschütten und abtropfen lassen. Mit Schalottenringen, Bohnenkraut, Apfelessig, Olivenöl und Gemüsebrühe gut vermengen. Schließlich noch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze circa einen halben Tag oder über Nacht, einziehen lassen.

Den Speck zu Röschen drehen und in eine Pfanne setzen, dann bei 120 Grad für circa 10 bis 12 Minuten trocknen lassen.

Den Salat im tiefen Teller anrichten und die Speckröschen mit ansetzen. Die Matjesfilets längs halbieren, einrollen und auf Holzspieße auffädeln. Die Spieße dann auf Bohnensalat setzen. Senf mit Honig, Zitronensaft und Olivenöl gut verrühren und über die Matjesspieße träufeln. Schließlich mit Dillsträußchen garnieren.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Weitere Fischrezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.