Sie sind hier:

Penne mit gebratenem grünen Spargel

Schnell und einfach zuzubereiten

Penne mit gebratenem grünen Spargel

Kalorienarm und fettfrei sind beide Sorten: weißer und grüner Spargel. Und im grünen ist sogar noch mehr Vitamin C und etwa 300 mal mehr B-Vitamine als in der weißen Konkurrenz. Auch ein Vorteil: grüner Spargel gart etwas schneller als der weiße.

Datum:
18.05.2018
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

300 g gekochte Penne
400 g grüner Spargel
1 ½ EL Olivenöl
60 g Schalottenwürfel
100 ml Spargelbrühe
100 ml Sahne
Würfel von 2 Tomaten
1 EL gehackte Petersilie
1 Frühlingszwiebel
60 g geriebener Parmesan
2 Zweige Zitronenthymian
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Grünen Spargel von der Mitte nach unten schälen, Enden etwas abschneiden, in Stücke zerteilen. In heißem Olivenöl mit den Schalottenwürfeln anbraten. Die gekochten Penne zufügen, Röllchen von Frühlingszwiebeln und Tomatenwürfel zugeben und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gerebelten Zitronenthymian und gehackte Petersilie mit unterheben. Mit wenig Spargelbrühe angießen, dann mit Sahne auffüllen und nochmals durchschwenken. In einem tiefen Teller anrichten, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei circa 200 Grad mit Grillfunktion kurz überbacken.

Noch mehr vegetarische Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.