Sie sind hier:

Kulinarische Picknick-Ideen

von Mario Kotaska

Britische Sandwiches und Flapjacks - die Briten wissen, wie man picknickt. Zumal das Sandwich ja sogar von einem britischen Earl im 18. Jahrhundert erfunden wurde. Mario Kotaska hat das Picknick ins "Volle Kanne"-Studio verlegt.

Videolänge:
11 min
Datum:
14.06.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.06.2024

Zweierlei britische Sandwiches

Zutaten (für acht Portionen)

Coronation Chicken-Sandwich:
400 g Hähnchenbrust
1 EL Öl zum Braten
1 Zwiebel
100 g frische Aprikosen
1-2 EL Rosinen
100 g Mayonnaise
Currypulver
Zimt
1-2 TL Tomatenmark
2-3 EL Crème fraîche
Salz, Pfeffer
1/2 Zitrone (unbehandelt)
8 Scheiben quadratisches Vollkorntoastbrot

Gurkensandwich:
1/2 - 1 Gurke
Salz
100 g Frischkäse
1-2 TL Mayonnaise
Pfeffer
Zucker
1/2 Zitrone (unbehandelt)
Schnittlauch
Dill
8 Scheiben quadratisches Weißbrot

Zubereitung (circa 25 Minuten - ohne Wartezeit)

Für das Gurkensandwich die Gurke schälen, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und diese salzen. Etwa 15 bis 20 Minuten stehenlassen, um das Wasser austreten zu lassen.

In der Zwischenzeit das Coronation Chicken zubereiten. Die Hähnchenbrust in wenig Öl knusprig anbraten, dann der Pfanne entnehmen. Die Zwiebel fein würfeln und im entstandenen Bratensatz anschwitzen. Die Aprikosen entsteinen, ebenfalls fein würfeln und mitbraten. Die Hitze reduzieren und Rosinen hineingeben, um die entstandene Flüssigkeit zu binden. Das Hähnchen wieder einlegen und garziehen lassen. Dann mundgerecht zerkleinern und zusammen mit dem übrigen Pfanneninhalt in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Die Mayonnaise mit Currypulver, Zimt, Tomatenmark, Crème fraîche, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen. Über das Hähnchen geben und nach Geschmack im Kühlschrank durchziehen lassen oder sofort zwischen je zwei Scheiben Brot zu servieren.

Nun für das Gurkensandwich den Frischkäse mit Mayonnaise, Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker, Zitronenabrieb und -saft glattrühren. Dill und Schnittlauch fein hacken und untermischen. Mit dieser Masse die Brotscheiben bestreichen, die Gurkenscheiben mit Küchenpapier trockentupfen und sie dann leicht überlappend darauf platzieren. Mit Pfeffer würzen und die zweite Brotscheibe darauf geben.

Traditionell wird bei beiden Sandwiches die Kruste entfernt, bevor sie in Dreiecke oder Rechtecke geschnitten werden. Beide Sandwiches nebeneinander anrichten und zusammen mit etwas übriggebliebener Füllung servieren.

Flapjacks

Zutaten (für zehn Portionen)

Flapjacks:
150 g Butter
100 g (brauner) Zucker
4 EL Ahornsirup oder Honig
225 g Haferflocken
Salz
Zimt
1 Orange (unbehandelt)

Füllung:
4-5 EL (Kirsch-) Marmelade

Zubereitung (circa 10 Minuten - ohne Back- und Wartezeiten):

Die Butter zusammen mit dem Zucker und Ahornsirup in einen Topf geben und sanft erhitzen, so dass eine homogene Masse entsteht. Diese jedoch nicht aufkochen lassen. Die Haferflocken mit einer Prise Salz, Zimt und Orangenabrieb vermengen. Nach Geschmack Nüsse, Rosinen oder Cranberrys zufügen, dafür die Haferflocken entsprechend reduzieren.

Eine Back- oder Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Hälfte der Masse gleichmäßig darin verteilen. Dabei sorgfältig festdrücken, das verhindert ein Auseinanderfallen der Flapjacks nach dem Backen. Wenn man auf die Füllung verzichten möchte, beeinflusst die Dicke der Masse, wie knusprig die Flapjacks werden. Bei der gefüllten Variante empfiehlt es sich, die Masse dick aufzutragen, um der Marmelade Stabilität zu geben. Die Marmelade dann gleichmäßig auf dieser Masse verstreichen, bevor die übrigen Haferflocken darüber gegeben und fest angedrückt werden.

In den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben und etwa 20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Vollständig abkühlen lassen und dann in Riegel schneiden. Wenn sie noch heiß ist, erscheint die Masse recht weich und porös, sie wird aber während des Abkühlens fester.

Die abgekühlten Flapjacks luftdicht verpackt lagern oder sofort verzehren.

Noch mehr Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.