Sie sind hier:

Rhabarberkompott

mit Blaumohn-Ingwerplätzchen

Rhabarberkompott

Noch bis Ende Juni hat Rhabarber Saison. Botanisch gesehen gehört der Rhabarber übrigens zu den Gemüsen. Er ist sehr gesund, lecker und kalorienarm.

Datum:
16.05.2019
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

2 Stangen Rhabarber
250 ml Kirschsaft
1 EL Kartoffelstärke
1 Zimtstange
Schale einer halben unbehandelten Orange- und Zitrone
1 Vanilleschote
3 EL Himbeersirup
250 ml Milch
80 g Hartweizengrieß
80 g Mohnback
1 Eigelb
3 EL Öl zum Braten
1 EL Honig
Saft einer Zitrone
1 EL eingelegter Ingwer

Garnitur:
4 Minzkrönchen

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Kirschsaft erhitzen und Zimtstange, Orangen- und Zitronenschale und Vanilleschote zum Auskochen dazugeben. Kartoffelstärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, zugeben und eindicken lassen. Vom Rhabarber von oben nach unten die Fäden abziehen und in schräge Stücke schneiden. In den vorbereiteten Fond geben und mit wenig Hitze den Rhabarber auf den Punkt ziehen lassen. Honig mit Zitronensaft erhitzen, eingelegte Ingwerblättchen zugeben.

Milch erhitzen, Grieß einrühren und kurz anziehen lassen. Blaumohnmischung unterrühren, dann das Eigelb unterziehen. Kleine Plätzchen formen und diese in heißem Öl beidseitig ausbraten.

Die Ingredienzien aus dem Kompott entfernen und Himbeersirup unter das Kompott ziehen. Alles auf einem flachen Teller anrichten: Ingwer-Blaumohnplätzchen in die Mitte setzen, Ingwerblättchen darauf verteilen, mit Minzekrönchen garnieren.

Noch mehr süße Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.