Schweinshaxe

mit Sauerkraut und Brezeln

Im Sommer lieben wir leichte Gerichte. Aber im Herbst, wenn es kälter wird und sich viele aufs Oktoberfest freuen, mögen wir wieder Deftiges. Mario Kotaska zeigt, wie man eine köstliche Schweinshaxe zubereitet.

Videolänge:
5 min
Datum:
16.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.09.2024

Zutaten (für vier Portionen):

Schweinshaxe:
2 Schweinshaxen vom Hinterbein
1-2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
1 Karotte
1/4 Knolle Sellerie
1 Pastinake
Thymian
Bohnenkraut
Lorbeerblätter
Nelken
Wacholderbeeren
Kümmel
Salz, Pfeffer
1 EL Butter

Sowie:
4 TK Brezel-Rohlinge
1 Zwiebel
1 EL Butter
100 ml weißer Traubensaft
500 g Sauerkraut, vorgegart

Zubereitung (circa 20 Minuten, ohne Garzeiten):

In einen großen Topf gerade so viel Wasser geben, dass die Haxen später knapp bedeckt sind. Die Gemüse grob zerteilen und mit den Kräutern und Gewürzen hinzufügen. Aufkochen lassen, erst dann die Haxen hineingeben und sie etwa 90 Minuten köcheln lassen. Dadurch beginnt das Fleisch zart zu werden und zu garen. Schneller geht es mit einem Schnellkochtopf unter Druck. Hier sind die Haxen in etwa einer halben Stunde gar.

Anschließend aus dem Topf nehmen, trockentupfen und die nun weiche Schwarte rautenförmig einschneiden. Mit geschmolzener Butter einpinseln und auf ein Ofengitter mit Fettwanne umsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 30 bis 45 Minuten backen, so wird das Äußere besonders knusprig. Während der Backzeit die Haxen von Zeit zu Zeit wenden.

Servieren mit den klassischen Beilagen: Sauerkraut und Brezeln. Die Brezeln hierzu nach Packungsanleitung frisch aufbacken. Für das Sauerkraut eine fein gehackte Zwiebel in Butter anschwitzen. Lorbeer, Wacholderbeeren sowie Kümmel mitbraten, bevor mit Traubensaft abgelöscht wird. Das Sauerkraut hinzufügen und bis zur gewünschten Konsistenz garen.

Klassischerweise wird pro Person eine ganze Schweinshaxe gereicht. Da das eine recht große Portion ist, kann man sich auch zu zweit eine Haxe teilen.

Noch mehr Rezepte

Noch mehr Rezepte mit Fleisch

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.