Seven Layer Dip

Tex-Mex-Rezept von Mario Kotaska

In Amerika gilt der Dip, der aus Zutaten der texanischen und mexikanischen Küche in eine Schüssel geschichtet wird, als Vorspeise. Mario Kotaska serviert den Seven Layer Dip als Hauptgericht zu Tortilla-Chips.

Videolänge:
5 min
Datum:
08.06.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.06.2024

Zutaten (für vier Portionen)

Für Pico de Gallo – mexikanische Salsa
1 Zwiebel
5-6 Tomaten
1-2 Jalapeños oder Chilis
Salz, Pfeffer
1 Limette (unbehandelt)
Koriander

Für Refried Beans
150 g getrocknete Bohnen, z.B. Pintobohnen, Kidneybohnen oder schwarze Bohnen
Thymian, frisch
Oregano, frisch
2-3 Zehen Knoblauch

Für Taco-Gewürz
Kreuzkümmel, gemahlen
Chilipulver
Korianderpulver
Zimt
Oregano, getrocknet
Zwiebelpulver
Knoblauchpulver
Paprikapulver
(Rohr-)Zucker

Sowie
250 g gemischtes Hackfleisch
Salz
200 g saure Sahne
Salz, Pfeffer
50 g schwarze Oliven
1-2 Lauchzwiebeln
100 g Cheddar, gerieben
100 g Tortilla-Chips

Zubereitung (30 Minuten, ohne Garzeiten)

Die Bohnen über Nacht in ausreichend Wasser einweichen lassen, um die Kochzeit zu verkürzen.

Für die Pico de Gallo die Zwiebel fein würfeln und in eine Schüssel geben, ebenso mit den Tomaten verfahren. Die Jalapeños halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Zu den anderen Komponenten geben, zusammen mit Salz, Pfeffer, Abrieb und Saft einer Limette sowie grob gehacktem Koriander. Gut durchmischen, dann einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Für die Refried Beans die Bohnen mit Kräutern und Knoblauch sehr weich kochen, bis sie fast zerfallen. Abschütten, das Wasser dabei auffangen.

Für das Taco-Gewürz alle Gewürze miteinander kombinieren, alternativ kann auch eine gekaufte Würzmischung verwendet werden. Das Hackfleisch krümelig anbraten und dabei salzen. Mit dem Taco-Gewürz verfeinern, bevor es der Pfanne entnommen wird.

Im entstandenen Bratensatz die gekochten Bohnen anschwitzen, dann mit einem Teil des Kochwassers ablöschen. Die Bohnen mit einem Pürierstab mixen oder mit einem Kartoffelstampfer stampfen, je nach Geschmack eine feine Masse erzeugen oder eine noch recht grobe. Um die Konsistenz zu steuern, bei Bedarf weitere Teile des Kochwassers hinzugeben. Nach Geschmack mit weiterem Taco-Gewürz verfeinern.

Für die Sour Cream saure Sahne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Oliven sowie Lauchzwiebeln zerkleinern und die übrigen Komponenten bereitstellen. Nun den Schicht-Dip anrichten, hierzu idealerweise eine Glas-Auflaufform oder -Schüssel verwenden, um die einzelnen Schichten sichtbar zu machen. Hierzu erst Pico de Gallo, dann Refried Beans, Lauchzwiebeln, Hackfleisch, Cheddar, Sour Cream und Oliven schichtenweise in das Gefäß geben. Den fertigen Dip nach Geschmack zum Durchkühlen in den Kühlschrank stellen oder bei Zimmertemperatur mit Tortilla-Chips servieren.

Weitere Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.