Spätsommerlicher Eintopf

mit Pilznockerln

Im Herbst wird es allmählich kälter. Was wärmt da besser von innen, als ein Eintopf? Armin Roßmeier macht zum Gemüse-Eintopf Nockerln aus Champignons und Linsen.

Videolänge:
13 min
Datum:
13.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.09.2024

Zutaten (für vier Portionen):

100 g geschälte Karotten
100 g geschälter Sellerie
100 g geschälte Steckrübe
100 g geschälte Petersilienwurzel
120 g Hokkaidokürbis mit Schale
4 EL Rapsöl
1/2 Stange Lauch/Porree
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
3 gequetschte Wacholderbeeren
2 Msp. Kümmelpulver
2 Zweige Thymian
800 ml Gemüsebrühe (hergestellt aus den Gemüseschalen)
Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Nockerl:
300 g Kloßteig halb/halb
120 g Champignons
2 EL Olivenöl
80 g feine Zwiebelwürfel
3 EL gekochte Belugalinsen
1 EL gehackte Blattpetersilie

Zubereitung (für die vegane Variante circa 40 Minuten):

Karotten, Sellerie, Steckrübe, Petersilienwurzel und Hokkaidokürbis in nicht zu große Würfel schneiden (wegen Vitaminverlust durch langes Garen). In Öl goldgelb angehen lassen, gehackten Knoblauch und gerebelten Thymian zugeben, die gut gewaschenen Lauchringe sowie die Gewürze hinzufügen und mit Brühe aufgießen. Alles bissfest garen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch verfeinern.

Für die Nockerl die Champignons fein hacken und zusammen mit den Zwiebelwürfeln in einer Pfanne mit Olivenöl glasig angehen lassen. Das Gemüse abgekühlt zusammen mit der gehackten Petersilie und den gekochten Linsen unter den Kloßteig mengen. Von der Masse Nockerl abstechen und in Brühe etwa sechs Minuten garen und zum Eintopf geben.

Variation mit Fleisch

Zutaten Fleisch (für vier Portionen):
400 g Rindfleisch mit Schwein gemischt (beides aus der Keule)
80 g Bauchspeckwürfel
3 EL Rapsöl
80 g Zwiebelwürfel
300 ml Fleisch-/Knochenbrühe
Salz, Pfeffer
Petersilie

Zubereitung
Fleischwürfel maximal daumengroß schneiden und in Öl leicht anbraten. Zwiebeln und Speckwürfel kurz mit angehen lassen, mit der Brühe aufgießen und auf den Punkt garen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Petersilie verfeinern.

Hinweis „2-Wege-Garen“:
Sollte der Eintopf mit Fleisch sein, wird dieses extra gegart und jeder kann selbst mischen. Durch die Trennung wird erreicht, dass beim Gemüse die Mikronährstoffe weitgehend erhalten bleiben.

Noch mehr vegetarische Rezepte

Noch mehr vegane Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.