Sie sind hier:

Veganer „Schnittkäse“

Rezept von Brigitte Bäuerlein

25 Kilo Käse isst ein Deutscher durchschnittlich pro Jahr. Doch Käse ist bei den klimaschädlichsten Lebensmitteln ganz vorne mit dabei. Diplom-Ökotrophologin Brigitte Bäuerlein zeigt deshalb heute, wie man leckeren veganen „Käse“ herstellen kann.

Videolänge:
9 min
Datum:
09.05.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.05.2024

Zutaten

80 g Cashewkerne, natur
2 EL Erdnüsse, gesalzen
3 TL Agar-Agar + 100 ml Wasser
250 ml Wasser
2 EL Hefeflocken
1/2 gepresste Knoblauchzehe
1 TL getrocknete Tomaten
1 eingelegte rote Paprika
1 klein geschnittene Schalotte
20 g frische klein geschnittene Sellerieknolle
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Nüsse vorher mindestens acht Stunden einweichen. Anschließend mit kochendem Wasser übergießen. Agar Agar in 100 ml Wasser bei wenig Hitze etwas anziehen lassen. Jetzt die restlichen Zutaten im Mixer sehr fein mit 250 ml Wasser pürieren und abschmecken.

Die Masse mit in den Topf zum Agar Agar geben und so lange leicht köcheln lassen, bis die Masse andickt. Die Masse kann in einer flachen Glasschüssel nun für etwa sechs Stunden auskühlen.

Weitere vegane Rezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.