Sie sind hier:

Zwetschgen-Frangipane-Tarte

von Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi ist heute wieder bei uns im Studio und backt eine leckere Frangipane-Tarte, gefüllt mit Mandeln und gekrönt mit frischen Zwetschgen.

Videolänge:
7 min
Datum:
12.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.09.2024

Zutaten (für eine 25 cm Tarte-Form)

Mürbeteig
200 g Mehl
1/4 TL Salz
100 g Butter, weich
50 g Puderzucker
1 Ei
50 g fein gemahlene, geschälte Mandeln
Mehl zum Arbeiten, Blindbackkugeln oder 300 g getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Für die Frangipane-Füllung
100 g Butter, weich
100 g Zucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt
50 g geschälte Pistazien, Walnüsse oder Haselnüsse, fein gemahlen
50 g fein gemahlene, geschälte Mandeln
1 EL Mehl
Prise Salz
Fein geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
ca. 8 Zwetschgen oder andere Pflaumen der Saison, gewaschen und geviertelt

Zum Bestreuen, nach Belieben
1/2 TL Zimt, vermengt mit 2 TL Zucker
1 EL gehobelte Mandeln oder 1 EL gehackte Nüsse

Zubereitung

Für den Teig: In einer kleinen Schüssel das Mehl mit dem Salz vermengen. Mit Handmixer oder Küchenmaschine die Butter mit dem Puderzucker cremig schlagen. Das Ei und die gemahlenen Mandeln gründlich unterschlagen. Auf niedrigster Geschwindigkeit das Mehl und das Salz unterrühren.

Den Teig kurz verkneten und diesen dann zwischen zwei Bögen Backpapier mit wenig Mehl auf 4 mm ausrollen und mindestens 1 Stunde (max. 2 Tage) kaltstellen.

Nach einer Stunde, den Teig aus der Kühlung nehmen, ein paar Minuten stehen lassen, dann in die Backform legen. Fest am Boden und Seiten drücken. Den Teig-Überhang abschneiden, dafür einfach mit dem Nudelholz über die Backform fahren. Nochmals 60 Minuten kaltstellen.

Backofen auf 175 Grad Umluft oder Ober-Unterhitze vorheizen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit einem Stück Backpapier bedecken und die Blindbackkugeln bzw. die Hülsenfrüchte darauf verteilen. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und den Boden kurz abkühlen lassen.

Für die Füllung: Butter mit Zucker aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen und den Vanilleextrakt unterrühren. Die gemahlenen Nüsse hinzufügen, gefolgt von Mehl, Salz und Zitronen-Abrieb.

Den Ofen jetzt auf 180 Grad Umluft oder Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Füllung gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen und die Zwetschgen dekorativ daraufsetzen. Nach Belieben mit etwas Zimt und Zucker, gehobelten Mandeln oder gehackten Nüssen bestreuen.

30 Minuten backen, bis die Tarte golden ist. Nach 20 Minuten die Farbe kontrollieren – wenn die Tarte zu schnell Farbe annimmt, mit Backpapier abdecken. Aus dem Ofen nehmen, vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Weitere Backrezepte

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.