Sie sind hier:

Vorsicht, Falle! vom 10.11.18

mit Rudi Cerne

Rudi Cerne mit einem Experten im Studio

In der Ausgabe vom 10.11. 2018 geht es u.a. um Fälle, in denen Menschen Opfer falscher Polizisten wurden. Rudi Cerne zeigt, wie die Betrüger vorgehen und wie man sich schützen kann.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 10.11.2018, 15:15 - 16:00
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Mehr zur Sendung

Vorsicht-Falle

Gesellschaft - Vorsicht, Falle!

Die Präventionssendung mit Rudi Cerne warnt vor Betrugsmaschen und zeigt, wie man sich schützen kann.

Rudi Cerne im Vorsicht, Falle!-Studio mit Wohnungsanzeige im Hintergrund

Gesellschaft | Vorsicht Falle! - "Vorsicht, Falle!" vom 17.11.

Falsche Makler, vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter und vorgetäuschte Erbschaftsversprechen - Rudi Cerne …

Die vermeintliche Maklerin telefoniert gerade mit dem jungen Familienvater, während sie bereits die nächste Wohnungsbesichtigung ausrichtet.

Gesellschaft | Vorsicht Falle! - Falsche Makler

Vor allem in der Großstadt ist der Wohnungsmarkt heiß umkämpft. Wenn Menschen auf Wohnungssuche unter Druck …

Videolänge:
12 min
Der Bus der Tanzschule "Harmonie" parkt vor dem Gasthaus in dem zukünftig ein Tanzkurs stattfinden soll.

Gesellschaft | Vorsicht Falle! - Retro: Falsche Tanzschule

Um als Gauner andere um ihr Geld zu bringen, musste man sich auch früher schon einiges einfallen lassen. Ein …

Videolänge:
4 min
Das vemeintliche Erbe wird dem geschädigten in einem Geldkoffer präsentiert.

Gesellschaft | Vorsicht Falle! - Falsche Erbschaftsversprechen

Ein unerwartetes Erbe und die Aussicht auf mehrere Millionen Euro in bar – da wird so gut wie jeder schwach. …

Videolänge:
13 min
Der Geschädigten wird am Rechner eine Fehlermeldung angezeigt. Demnach konnte die von ihr in Auftrag gegebene Überweisung nicht ausgeführt werden.

Gesellschaft | Vorsicht Falle! - Vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter

Wenn der Computer streikt, sind viele ziemlich hilflos. Diese Hilflosigkeit nutzen derzeit einige Betrüger …

Videolänge:
10 min

In Einspielfilmen werden Betrugsmaschen geschildert, Opfer kommen ebenfalls zu Wort. Rudi Cerne zeigt mit Präventionsexperten von Polizei und Verbraucherschutz, wie man betrügerischen Straftaten aktiv entgeht, und gibt Tipps für Vorsichtsmaßnahmen im Alltag.

In der zweiten Ausgabe der Sendung geht es u.a. um Fälle, in denen Menschen Opfer falscher Polizisten wurden. Rudi Cerne zeigt, wie die Betrüger vorgehen und wie man sich schützen kann.

Stab

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.