Bye, bye, Beatrix!

Königin Beatrix tritt ab und macht den niederländischen Thron frei für ihren Sohn Willem-Alexander.

Die Dokumentation porträtiert die scheidende Königin als "Mutter des Vaterlandes" sowie den neuen König und seine Frau Máxima, die sich seit Jahren auf ihre zukünftigen Rollen vorbereiten.

Abdankungen haben Tradition in den Niederlanden. Wilhelmina dankte 1948 zu Gunsten ihrer Tochter Juliana ab. Die wiederum nahm 1980 ihren Hut, um Beatrix auf den Thron zu lassen. Am 30. April 2013 übergibt sie das Zepter an ihren Sohn Willem-Alexander.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet