Elton und das große Kräftemessen

ZDFtivi | 1, 2 oder 3 - Elton und das große Kräftemessen

In der zweiten Sendung der Jubiläumswoche dreht sich alles um Schwerkraft und Druck. Ein Auto kracht auf den Boden und Moderator Elton ist stärker als die Schwerkraft und schwebt durchs Studio.

Beitragslänge:
48 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.10.2017, 20:10
Produktionsland und -jahr:
Deutschland

Wasser zerquetscht Dosen, schwere Fichten treten im Test gegen dünne Bambusstämme an. Egal, ob Kraft, Gewicht, oder Geschwindigkeit: Viele Dinge verhalten sich ganz anders, als man vermuten könnte. Manche sind schwerer als sie aussehen oder stabiler als gedacht.

Mit spektakulären Experimenten und Versuchen erklärt Elton die Kräfte der Natur. Unterstützt wird er dabei von Physiker und ZDF-Wissenschaftsmoderator Philip Häusser. Der untersucht unter anderem, wie sich die sogenannte Newtonsche Flüssigkeit verhält, wenn sie aus großer Höhe auf den Boden fällt.
Die Kandidaten-Teams aus Deutschland, Österreich sowie das internationale Team bestehen in jeder Jubiläums-Sendung aus drei Generationen einer Familie. Für Deutschland tritt heute Familie Pritschow aus Meinerzhagen an, Österreich wird vertreten durch Familie Stürmer aus Wien und das internationale Team der Familie Bui lebt schon lange in Deutschland und wohnt in Kempen.

"1, 2 oder 3" wird 40 Jahre alt, und das wird bei KiKA kräftig gefeiert: Elton und Piet laden zur Jubiläumswoche ein. Vier Sendungen à 49 Minuten gibt es täglich zwischen dem 11. und 14. September 2017 um 20.10 Uhr bei KiKA zu sehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Nicht mehr gemerkt

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!