Sie sind hier:

Sebastian zeigt euch den Hof

Mit der Schubkarre geht's über den "Animal Spirit"-Hof, wo die dritte Staffel des Haustiercamps gedreht wurde.

Videolänge:
2 min
Datum:
01.03.2018
Ein Mädchen kniet neben einem großen Schwein und bürstet es.
Quelle: ZDF

Der Gnadenhof ANIMAL SPIRIT, auf dem die Tiere leben, liegt in Oberösterreich an der Grenze zu Deutschland. Auf dem Hof leben fast 300 ehemalige Nutztiere, die in ihrem vorherigen Leben gequält wurden oder geschlachtet werden sollten. Die Tiere wurden gerettet und auf dem Hof untergebracht. Ziel ist es, den in Not geratenen Tieren für ihr restliches Leben ein tiergerechtes Zuhause zu geben.

Ein schwarzes, braunes und weißes Pferd stehen auf einem Gehege.
Quelle: ZDF

Die Mitarbeiter kümmern sich liebevoll um Pferde, Esel, Lamas, Schafe, Ziegen, Schweine, Kühe, Kaninchen und viele andere Tierarten. Außerdem sind ehemalige Hühner und Rinder aus Massentierhaltung unter den Tieren. Auch einige Hunde und Katzen leben hier auf dem Hof und können sich richtig austoben und miteinander spielen. Hier haben die Tiere also eine zweite Chance auf ein schönes Leben in Freiheit bekommen.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.