Sie sind hier:

Sura

Wie Rüyets Familie kommt auch die von Sura aus der Türkei.

Videolänge:
3 min
Datum:
03.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.02.2022

Rüyet heißt eigentlich Sura. Die beiden haben einiges gemeinsam, zum Beispiel ihre Wurzeln, wie man so schön sagt. Das heißt, ihre Familien kommen beide ursprünglich aus der Türkei. Bei Rüyet ist es der miesepetrige Opa.

Suras Großeltern sind, als sie noch jung waren, als Gastarbeiter nach Deutschland eingewandert. Das kam so: In Deutschland gab es in den 1950er Jahren ein so genanntes "Wirtschaftswunder". Viele Arbeitskräfte wurden gebraucht, um nach dem Zweiten Weltkrieg das Land wieder aufzubauen. Dafür gab es in Deutschland selbst zu wenige Arbeiter. Deshalb hat die damalige Regierung der Bundesrepublik Deutschland Menschen aus anderen Ländern angeboten, hier zu arbeiten. Aus der Türkei kamen besonders viele dieser Gastarbeiter.

Viele waren aber mehr als nur Gäste auf Zeit. Sie wollten dauerhaft in Deutschland leben und auch ihre Familien sind hierher gezogen.

Mehr Dschermeni

Julius stellt sich vor

Dschermeni - Julius  

Julius ist Aramäer. Das ist eine christliche Minderheit.

03.11.2021
Videolänge
3 min ZDFtivi 3 min
Sura stellt sich vor

Dschermeni - Sura 

Wie Rüyets Familie kommt auch die von Sura aus der Türkei.

03.11.2021
Videolänge
3 min ZDFtivi 3 min
Moritz filmt in Arbeitersiedlung

Dschermeni - Entdeckungen 

  • Untertitel

Moritz, Rüyet, Yassir und Aminata werden Freunde.

05.11.2021
Videolänge
S01 F01 24 min ZDFtivi S01 F01 24 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.