Sie sind hier:

Wie sehen Tiere die Welt?

Du kannst mit deinen Augen Farben unterscheiden. Wie aber sehen Tiere ihre Welt?

Ein blauer Schmetterling sitzt auf einem Strauch.
Ein blauer Schmetterling sitzt auf einem Strauch. Quelle: dpa

Schmetterling
Ein Schmetterling sieht sogar das für uns unsichtbare ultraviolette Licht (UV-Licht). Auf Blüten erkennt er so Muster, die wir nicht sehen. Auch seine Flügel tragen UV-Licht-Erkennungsmuster für andere Schmetterlinge.

Signalkrebs
Der Signalkrebs Quelle: imago

Krebs
Ein Krebs sieht zwar bunt, guckt aber durch Komplexaugen: Winzig kleine Einzelaugen betrachten gleichzeitig die Umwelt. Für ihn setzt sich deshalb die Welt aus vielen kleinen Mosaik-Stückchen zusammen - ein wenig so, als würde man durch ein Sieb schauen.

Sakerfalker guckt in die Ferne im Hintergrund ist Wald zu erkennen
Quelle: ZDF

Falke
Bunt sieht auch der Raubvogel. Der Falke hat eine Art eingebautes Fernrohr. Von hoch oben erspäht er noch eine Maus, wenn sie durchs Gras huscht.

Ein Teichfrosch sitzt im Gras.
Zeitweise Bewohner des Ufers. Quelle: imago

Frosch
Wie die meisten Reptilien erkennt der Frosch nur das, was sich bewegt. Und das findet er oft auch sehr lecker: Einen springenden Grashüpfer nimmt er mit seinen Augen wahr, eine Pflanze schon nicht mehr.

Schnecke auf einem Blatt
Quelle: dpa

Schnecke und Regenwurm
Die beiden Kriecher können nur hell und dunkel unterscheiden. Aber immerhin: Die Schnecke kann mit ihren Stielaugen einschätzen, aus welcher Richtung das Licht kommt.

Kommentare

0Kommentare

  • Es gibt hier bis jetzt noch keine Kommentare.
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!