Sie sind hier:

Hoffnung auf Frieden in Afghanistan

Seit Jahren gibt es in dem Land Gewalt. Schon lange warten die Menschen in Afghanistan auf Frieden. Jetzt gibt es etwas Hoffnung.

Datum:

In dem Land Afghanistan gibt es seit vielen Jahren Gewalt. Dafür verantwortlich sind vor allem die Taliban. Die Taliban sind eine Terrorgruppe, die in Afghanistan an die Macht kommen wollen. Unter der Gewalt leiden vor allem die Menschen, die in Afghanistan leben. Politikerinnen und Politiker anderer Länder versuchen schon lange, etwas an der Situation in Afghanistan zu ändern.

Darum gibt es Hoffnung auf Frieden

Am Samstag haben die USA etwas Wichtiges gemacht: Sie haben ein Abkommen mit den Taliban unterzeichnet - also eine Art Vertrag.

Was steht in dem Vertrag?

USA und Taliban unterzeichnen Abkommen
So sah es aus, als ein Vertreter der USA und ein Vertreter der Taliban den Vertrag unterschrieben haben.
Quelle: dpa

In dem Vertrag steht, dass die Taliban dafür sorgen müssen, dass es weniger Gewalt gibt. Außerdem haben die Taliban versprochen, mit der afghanischen Regierung darüber zu sprechen, wie es Frieden geben könnte. Bisher hatten die Taliban gegen die Regierung gekämpft.

Damit die Taliban dem Vertrag zustimmen, mussten die USA versprechen, viele ihrer Soldaten aus Afghanistan wegzuholen. Seit vielen Jahren befinden sich Soldatinnen und Soldaten aus den USA in Afghanistan, unter anderem um die Taliban zu bekämpfen. Deshalb wollen die Taliban, dass die US-Soldaten aus Afghanistan weggehen.

Gibt es jetzt sofort Frieden?

Expertinnen und Experten meinen trotzdem nicht, dass es jetzt sofort Frieden in Afghanistan geben wird. Dazu sei der Streit zwischen den verschiedenen Gruppen zu heftig. Immerhin sei es ein großer Erfolg, dass die Gruppen überhaupt miteinander reden wollen.

Afghanistan Grafik

ZDFtivi | logo! -
Wie ist die Situation in Afghanistan?
 

Dort gibt es seit vielen Jahren Gewalt.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!