Sie sind hier:

Anschlag in New York

Bei einem Terroranschlag in der Stadt New York in den USA wurden acht Menschen getötet.

Datum:

Ein Mann war am Dienstag mit einem Kleinlaster wohl absichtlich auf einen Weg für Fußgänger und Radfahrer gefahren. Dabei tötete er acht Menschen und verletzte zwölf weitere. Polizisten hatten auf den Täter geschossen, der dann festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Anschlag in New York
Der Tatort wurde sofort abgesperrt. Quelle: ap

Verbindung zum IS

Die Polizei geht davon aus, dass der 29-jährige Mann, der aus Usbekistan stammt, alleine gehandelt hat. Er hat gesagt, dass ihn Videos der Terrorgruppe IS auf die Idee gebracht haben, den Anschlag in New York zu verüben. Auch die Terrorgruppe IS sagte, dass der Täter zu ihrer Gruppe gehöre.

Keine Angst machen lassen

Auch wenn das Entsetzen in New York groß ist: Viele Menschen sagen, dass sie sich keine Angst machen lassen wollen von Terroristen. So auch der Bürgermeister von New York:

Die berühmte Halloween-Parade fand dann am Abend auch wie gewohnt statt, allerdings unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. US-Präsident Trump kündigte auch an, die Kontrollen bei der Einreise in die USA noch einmal zu verschärfen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!