Sie sind hier:

Sängerin Aretha Franklin ist tot

Die berühmte Sängerin Aretha Franklin ist mit 76 Jahren gestorben. Franklin war jedoch mehr als eine super Sängerin.

Datum:

In den 1960er Jahren startete Aretha Franklin ihre Karriere als Sängerin. Einige ihrer Hits sind weltbekannt, zum Beispiel " Respect"und "Think". Nun ist die US-amerikanische Sängerin im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Bekannt war sie außerdem für ihren politiischen Einsatz. Sie setzte sich für die Rechte von Frauen- und Minderheiten ein. Sie kämpfte zum Beispiel dafür, dass Schwarze in den USA die gleichen Rechte haben, wie Weiße. Denn in den USA wurden Schwarze lange Zeit unterdrückt.

Aretha Franklin
Aretha Franklin war eine der erfolgreichsten Sängerinnen. Quelle: reuters

Erfolgreiche Sängerin

Weil sie sich so für ihre Überzeugungen einsetzte, wurde Franklin von vielen Menschen bewundert. Sie gab Konzerte für mehrere US-Präsidenten, zum Beispiel Bill Clinton und Barack Obama. Mehr als 100 ihrer Lieder schafften es in die Charts. 1987 wurde sie als erste Frau überhaupt in die "Rock&Roll-Hall of Fame" aufgenommen. Das ist eine Art Gemeinschaft, in die nur die besten und berühmtesten Musiker der Welt aufgenommen werden. Auf den Tod von Aretha Franklin reagierten viele Menschen betroffen. Einige der bekanntesten Musiker, zum Beispiel Elton John und Carole King, drückten ihre Trauer aus - genauso wie US-Präsident Donald Trump und sein Vorgänger Barack Obama.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!