Sie sind hier:

Baseball-Regeln

Die Sportart Baseball kommt ursprünglich aus den USA.

Datum:

Kein Wunder also, dass vor allem englische Begriffe benutzt werden. Das Baseball-Spielfeld besteht aus einem Innenfeld (Infield) und aus dem viel größeren Außenfeld (Outfield). Am Ende des Outfields wird das Spielfeld durch einen Zaun begrenzt. Im Infield sind vier Bases - das sind so was wie Kissen - in den Boden eingelassen. Die erste Base, die zweite Base, die dritte Base und die Homeplate (Abschlag).

Angriff und Verteidigung

Nach dem Schlag muss der Spieler schnell laufen.
Jetzt muss es schnell gehen!
Quelle: ap

Bei einem Baseball-Spiel stehen sich zwei Mannschaften gegenüber - bestehend aus neun Spielern. Es ist immer ein Team die Schlagmannschaft. Dieses Team ist dann im Angriff und kann Punkte erzielen. Die andere Mannschaft ist dann die Feldmannschaft.

Die Feldmannschaft ist in der Verteidigung und versucht zu verhindern, dass Punkte erzielt werden. Im Mittelpunkt des Spiels steht das Duell zwischen einem Werfer und einem Schlagmann. Der Werfer wirft den Ball und der Schlagmann versucht, den Ball so gut es geht mit einem Schläger zu treffen. Sobald der Schlagmann den Ball getroffen hat, wirft er seinen Schläger weg und rennt los.

Das Ziel ist die Homeplate

Ein Spieler fängt den Ball.
Out!
Quelle: ap

Denn während der Ball fliegt und keiner der gegnerischen Mannschaft ihn fängt, versucht der Schlagmann zur ersten Base zu laufen. Wenn der nächste Schlagmann auch einen guten Schlag macht, kann man sich von Base zu Base vorarbeiten. Wenn ein Schlagmann alle Bases umrundet hat und wieder am Startpunkt, der Homeplate, ist, hat die angreifende Mannschaft einen Punkt erzielt.

Die verteidigende Mannschaft, versucht genau das zu verhindern. Und zwar indem die angreifenden Spieler "aus"-gemacht (Outs) werden. Das passiert zum Beispiel, wenn ein geschlagener Ball aus der Luft gefangen wird. Das wäre ein Aus. Wenn die Verteidigung drei Aus geholt hat, wechselt das Schlagrecht. Die Schlagmannschaft geht in die Verteidigung und andersrum.

Mehrere Spielabschnitte

Das geht neun Mal so, denn neun Spielabschnitte hat ein Baseball-Spiel. Im Baseball gibt es noch viele, viele weitere Regeln. Am Anfang ist das etwas schwer zu verstehen. Eine Regel ist aber noch ganz besonders: Wenn ein Schlagmann es schafft, alle vier Bases abzulaufen, dann gibt es sofort einen Punkt. Das nennt sich dann Home Run.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!