Sie sind hier:

Bayern schafft das Triple

Im Champions-League-Finale gegen Paris Saint-Germain gewinnt der FC Bayern München und hat damit das Triple geschafft: Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger und nun auch Champions-League-Gewinner.

Der Mann des Abends: Kingsley Coman köpft den FC Bayern zum Sieg.

1:0 stand es gestern Abend nach dem Champions-League-Finalspiel zwischen Paris Saint-Germain (PSG) und Bayern München. Das eine Tor der Partie hatte ausgerechnet ein ehemaliger PSG-Spieler geschossen: Kingsley Coman. Der spielt nun schon seit ein paar Jahren für die Bayern und hat ihnen gestern dann zum Sieg verholfen.

Der FC Bayern München hat damit alle drei wichtigen Fußball-Titel innerhalb einer Saison gewonnen. Sie sind Deutscher Meister, haben den DFB-Pokal geholt und nun auch noch den Champions-League-Pokal. Man nennt das ein Triple. Es ist das zweite Mal in der Geschichte des Vereins, dass die Bayern das schaffen und sie sind das einzige deutsche Team, das jemals alle drei Titel in einer Saison geholt hat.

Mehr zum Spiel am Sonntagabend erfahrt ihr hier:

Chelseas Reece James im Zweikampf mit Phil Foden (r.) von Manchester City

Champions League 

Spielbericht und Statistiken zu allen Partien

Sport
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!