Sie sind hier:

Biomüll ist wertvoller, als ihr denkt!

Bananenschalen, Salatreste oder benutzte Teebeutel gehören in die braune Tonne. Doch nicht überall in Deutschland gibt es die auch. Dabei ist Biomüll wertvoll.

Datum:

Etwa fünf Millionen Tonnen Biomüll werden jedes Jahr in Deutschland gesammelt, hat der Naturschutzbund Deutschland (NABU) herausgefunden. Die Umweltschützer wünschen sich aber, dass das noch mehr wird. Denn in manchen Orten haben die Menschen zum Beispiel gar keine Biotonnen. Und das obwohl Städte und Gemeinden verpflichtet sind, die Mülltrennung möglich zu machen.

Biomüll
Biomüll gerhört in die Biotonne.
Quelle: dpa


Ein weiteres Problem: Oft wissen die Menschen nicht genau, was in die Biotonne gehört. So geraten auch Glas und Plastik in den Biomüll.

Was gehört in die braune Tonne?

Der Biomüll ist wichtig

Falsche Mülltrennung ist auch ein Problem, wenn der Biomüll weiterverwertet werden soll. Biomüll ist genau deshalb wertvoll, weil er in andere Rohstoffe verwandelt und so nochmal genutzt werden kann. Der NABU fordert nun, dass überall in Deutschland Biotonnen eingesetzt werden, damit auch mehr Biomüll weiterverwertet wird.

Biotonne

ZDFtivi | logo! - Was wird aus dem Biomüll?

Der Biomüll aus der Biotonne ist kein Abfall. Er wird weiterverwertet. logo! erklärt euch, was aus dem Biomüll aus der Tonne entsteht.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!