Sie sind hier:

Gran Canaria: Waldbrand unter Kontrolle

Auf der spanischen Insel Gran Canaria ist der Waldbrand unter Kontrolle. Viele Bewohnerinnen und Bewohner durften in ihre Häuser zurückkehren.

Datum:

Auf der spanischen Urlaubsinsel war am Samstag ein Feuer ausgebrochen, das innerhalb kurzer Zeit große Waldflächen entzündete. Mehr als 9.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen und in Sicherheit gebracht werden. Mittlerweile konnten die Feuerwehrleute den Brand unter Kontrolle bringen. Das heißt, dass er noch nicht vollständig gelöscht wurde, sich aber auch nicht weiter ausbreitet. Ein Teil der Bewohner konnte am Mittwochmorgen bereits wieder in die Häuser zurückkehren.

Ein Löschflugzeug fliegt über die Wälder von Gran Canaria am 19.08.2019 in Guia.
Das Feuer ist unter Kontolle!
Quelle: reuters

Wind fachte das Feuer an

Vor allem der Wind machte den Feuerwehrleuten in den vergangenen Tagen Probleme. Er fachte die Flammen immer wieder an und wirbelte Glut durch die Luft, die an anderen Stellen Feuer entzündete. Durch den Wind waren auch riesige Flammen entstanden, die bis zu 50 Meter hoch waren. Solch hohe Flammen können mit Löschflugzeugen nicht bekämpft werden, denn das wäre zu gefährlich. Obwohl der Wind sich gelegt hat und der Brand unter Kontrolle gebracht wurde, sind die Feuerwehrleute noch immer im Einsatz. Sie hoffen, dass das Feuer bald vollständig gelöscht ist.

Meterhohe Flammen am Nachthimmel auf Gran Canaria, Spanien, 19.08.2019
Bis zu 50 Meter hohe Flammen entstehen bei den Bränden auf Gran Canaria.
Quelle: reuters
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!