Sie sind hier:

Bundespräsident Steinmeier spricht in Yad Vashem

Als erster Bundespräsident hat Frank-Walter Steinmeier eine Rede in der Gedenkstätte Yad Vashem in Israel gehalten. In Yad Vashem wird den Opfern des Holocaust gedacht.

Datum:

Als Holocaust bezeichnet man die schrecklichen Verbrechen, die vor etwa 80 Jahren Juden und einigen anderen Gruppen angetan wurden. Von 1933 bis 1945 war in Deutschland der grausame Herrscher Adolf Hitler an der Macht. Er und seine Anhänger, die Nationalsozialisten, waren sehr brutal. Sie grenzten viele Menschen aus, die sie als minderwertig betrachteten oder die zum Beispiel eine andere Meinung oder Religion hatten, und verfolgten sie. Davon waren besonders die Juden betroffen. Viele Juden wurden verhaftet und in sogenannte Konzentrationslager, auch KZ genannt, gebracht. Rund sechs Millionen Juden wurden damals getötet.

Kinder in Auschwitz
Auch Kinder wurden in dem Konzentrationslager Auschwitz gefangengehalten und getötet.
Quelle: dapd

Vor 75 Jahren befreit

In dem Staat Israel, der nach dem Holocaust von jüdischen Menschen gegründet wurde, liegt die Gedenkstätte Yad Vashem, die an den Holocaust erinnern soll. Am Donnerstag kamen hier 50 Staats- und Regierungschefs aus aller Welt zusammen. Sie gedachten der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 75 Jahren. Dort wurden damals besonders viele jüdische Menschen getötet.

Steinmeier mahnt zur Erinnerung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei der Gedenkfeier in Jerusalem.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei der Gedenkfeier in Israel.
Quelle: Reuters

Wegen dieser Vergangenheit war es etwas ganz besonderes, dass ein deutscher Politiker in der Gedenkstätte gesprochen hat. Bundespräsident Steinmeier war der erste Bundespräsident überhaupt, der in Yad Vashem eine Rede gehalten hat. Und Steinmeier nutzte die Rede, um davor zu warnen, dass es kein Ende der Erinnerung an den Holocaust geben darf. Vor allem, weil es auch heute noch Menschen gebe, die Juden hassen. Die Erinnerung an den Holocaust ist also wichtig, damit sich so etwas nie wiederholen wird.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!