Sie sind hier:

Streit in der Union

Die Union aus CDU/CSU hat bei der Bundestagswahl die meisten Stimmen bekommen. Trotzdem gibt es zwischen den Mitgliedern der beiden Parteien gerade Streit. Warum erfahrt ihr hier.

Horst Seehofer und Angela Merkel
Sind sich zurzeit nicht in allen Dingen einig: CSU-Chef Horst Seehofer und CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Quelle: reuters

Bei der Bundestagswahl haben 33 Prozent der Wähler für die CDU/CSU gestimmt. Zu wenig, um alleine zu regieren. Deswegen muss die CDU/CSU auch dieses Mal mit anderen Parteien zusammen regieren. Die SPD hat schon gesagt, das sie das nicht mehr will. Jetzt überlegt die Union, ob sie mit der FDP und Bündnis 90/Die Grünen zusammen regieren kann.

Jamaika-Koalition bisher unklar

Diese Zusammensetzung wird auch "Jamaika-Koalition" genannt. Denn die Farben der beteiligten Parteien - Schwarz, Gelb und Grün - erinnern an die Nationalflagge des Landes Jamaika. Wenn sich CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen zusammentun, wären sie im Bundestag stark genug, um eine Regierung zu bilden. Dafür müssen sie jedoch zunächst einmal herauszufinden, ob sie sich auf gemeinsame Ziele einigen können. Das machen sie in sogenannten Sondierungsgesprächen.

Probleme innerhalb der Union

Doch auch in der Union selbst sind die Vorhaben für die nächsten Jahre zurzeit nicht klar. Die Union besteht aus den Parteien von CDU und CSU. Die CSU gibt es nur in Bayern, die CDU in allen anderen Bundesländern. In der deutschlandweiten Politik bilden die CDU und die CSU eine gemeinsame Gruppe, genannt "die Union". Das ist seit 1949 so. Erst einmal hat die CSU nach einer Wahl gesagt, sie möchte nicht mehr zusammen mit der CDU arbeiten.

Warum streiten die CDU und die CSU?

Im Moment haben die beiden Parteien in verschiedenen Punkten nicht die gleiche Meinung. Zum Beispiel sind sich CDU und CSU nicht einig darüber, wie viele Flüchtlinge nach Deutschland kommen dürfen und wie das genau geregelt werden soll. Sie streiten auch darüber, ob und wann Familienmitglieder der Flüchtlinge nach Deutschland kommen dürfen.

Kritik von anderen Parteien

Die FDP und Bündnis 90/Die Grünen sagen jetzt: Die Union müsse sich vor den Gespräch über eine Jamaika-Koalition, erst einmal selbst einig werden, für welche Ziele sie steht. Erst dann könnte sie mit den anderen Parteien verhandeln und eine Regierung bilden, sagen die Kritiker.

ZDFtivi | logo! - Zoff bei der Union

Warum gibt es Streit zwischen der CDU und CSU? logo! erklärt es euch.

Videolänge:
1 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!